Gemischtes

TUI stellt erstes Schiff für neue Flusskreuzfahrt-Marke vor: TUI River Cruises und die neuen Schiffe TUI Maya, TUI Skyla, TUI Isla und TUI Norla

TUI Maya von TUI River Cruises - Bildquelle TUI River Cruises
TUI Maya von TUI River Cruises – Bildquelle TUI River Cruises

Eigentlich sollte das Unternehmen vor 18 Monaten an den Start gehen, doch es hatte seinen Gründe. Nun wurde die neue Marke für Flusskreuzfahrtschiffe in Deutschland von der TUI Group vom Stapel gelassen. Das neue Unternehmen heißt TUI River Cruises und fährt mit der TUI Maya, TUI Skyla, TUI Isla und TUI Norla auch durch viele deutschen Flüsse.

Die neue Marke für Flusskreuzfahrtschiffe von der TUI Group heißt „TUI River Cruises“ und auch der erste Schiff hat einen Namen und nennt das erste Schiff TUI Maya. Eigentlich sollte das erste Schiff von TUI River Cruises mit der TUI Maya bereits vor 17 Monaten zu Wasser gelassen werden, allerdings lag dies im Bereich der Corona-Pandemie und hier gilt es sicherlich die Verspätung zu verschmerzen.

Am vergangenen Freitag wurde das Schiff, die TUI Maya, im kleinen Rahmen mit den Britinnen Rosie Brooks und Catherine Hawkins und die neue Marke TUI River Cruises nun zu Wasser gelassen. Die erste Reise der TUI Maya wurde bereits am vergangenen Freitag von einigen zahlenden Gästen durchgeführt. Ab Sonntag ging es los, über Rüdesheim, Boppart, Piesport, Koblenz, Frankfurt, Trier und Oberwesel.

Die TUI Maya von TUI River Cruises wurde bereits zu Wasser gelassen

Die neue TUI Maya ist 4 Decks hoch, verfügt über 79 Kabinen und insgesamt 7 Kabinenkategorien, 2 Restaurants und zwei Bars. Dazu kommt noch eine Club Lounge dazu ein Observatory. Eingesetzt wird die neue TUI Maya auf dem Rhein sowie der Mosel, Main, Donau, und den Gewässern der Benelux-Ländern. Falls du jetzt denkst, du hast etwas verpasst, ist es nicht schlimm. TUI River Cruises ist primär ausgerichtet aus den britischen Markt, fährt dennoch in Deutschland.

Ein zweites Schiff, die TUI Skyla, ist bereits auf dem Weg aber noch nicht im Betrieb. Ebenso ist bereits ein drittes Schiff mit dem Namen TUI Isla bereits auf dem Weg, für 2022 geplant, aber noch nicht im Dienst. Das vierte Schiff im Bunde, die TUI Norla ist für 2024 geplant.

Bereits in den Jahren 2011 bis 2014 gab es die Marke „TUI Flussgenuss“ mit einigen Schiffen: TUI Maxima, TUI Sonata, TUI Allegra und TUI Melodia. Leider war die Marke nicht so erfolgreich, so dass diese an die Marke Premicon zurückgingen.

Wir wünschen TUI River Cruises immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und wünschen viel Erfolg mit der neuen Marke und den neuen Schiffen.

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 10.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren