AIDA News

AIDA Cruises sagt weitere Reisen bis 31. Juli 2020 ab

AIDAmira - Bildquelle: AIDA Cruises
AIDAmira – Bildquelle: AIDA Cruises

Beim Markführer von deutschsprachigen Kreuzfahrten stellt man sich auf eine Verlängerung der Unterbrechung der Reisesaison ein. Nun wurden alle Reisen von AIDA Cruises bis zum 30. Juli 2020 abgesagt. 

Eine Kreuzfahrt mit AIDA Cruises wird es auch in den kommenden Wochen leider nicht geben. Heute gab die Rostocker Reederei AIDA Cruises bekannt, dass man intensiv an Plänen für einen baldigen Neustart arbeite. Hier stehe auch der Schutz der Gäste und Besatzungsmitgliedern im Mittelpunkt.

Aktuell sind die Regelungen für die internationalen Häfen und Destinationen leider noch nicht zuverlässig planbar, daher muss AIDA Cruises nun weitere Reisen bis zum 31. Juli 2020 absagen. 

Sommerurlaub mit AIDA und anderen steht in den Sternen

Man kann derzeit nur spekulieren, bis wann die Kreuzfahrt wieder Fahrt aufnehmen kann und Gästen wieder einen unbesorgte Urlaub auf See bieten kann. Wer von einer abgesagten Reise betroffen ist, hat nun zwei Möglichkeiten, die ich an dieser Stelle sehr ausführlich erläutert habe.

Wer möchte, kann sich das bereits gezahlte Geld in Kürze auszahlen lassen. Die viel schönere Alternative ist jedoch, ein Reiseguthaben in Höhe der bereits bezahlten + 10 Prozent als Dankeschön on Top zu bekommen.

Sobald sich hier was tut, werde ich euch natürlich informieren. 

One comment on “AIDA Cruises sagt weitere Reisen bis 31. Juli 2020 ab

[…] gestern bereits AIDA Cruises bis Ende Juli diverse Reisen abgesagt hat, zog TUI Cruises heute nach. Mit der heutigen Verkündung sagt man also auch weitere Reisen der […]

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 4.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media