TUI Mein Schiff News

Alte Mein Schiff 1 als Marella Explorer das erste Mal in Kiel eingelaufen

Marella Explorer von Marella Cruises - Bildquelle: TUI
Marella Explorer von Marella Cruises – Bildquelle: TUI

Am heutigen Dienstagmorgen (16. Juli) ist die alte Mein Schiff 1 das erste Mal unter dem neuen Namen Marella Explorer von Marella Cruises eingelaufen. 

Die Marella Explorer hat eine lange Geschichte hinter sich: Das Schiff wurde bereits 1996 auf der Meyer Werft in Papenburg für Celebrity Cruises (Chandris) als Galaxy gebaut, ging dann 2009 in den Besitz von TUI Cruises und fuhr seitdem unter dem Namen Mein Schiff bzw Mein Schiff 1 durch die Weltmeere.

Nur 10 Jahre später wurde erneut der Besitzer gewechselt. Seit April 2018 wurde das Schiff umgebaut und fährt seitdem als Marella Explorer. 

Marella Cruises wird vom britischen Touristikunternehmen TUI UK betrieben – die zur TUI AG gehören, die wiederum eine Vielzahl von Touristikunternehmen z.B auch TUI Cruises (mit Royal Caribbean) betreiben. 

Derzeit befindet sich die Marella Explorer auf einer 14-tägigen Ostsee Bon Newcastle, über Kiel, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm. 

Möchtest du etwas sagen?