Gemischtes

Costa by Carnival: Costa Firenze und Costa Venezia wechseln die Flotte

Costa Kreuzfahrten - neues Logo ab 2021
Costa Kreuzfahrten – neues Logo ab 2021

Innerhalb der Carnival Corp es bald eine neue strategische Ausrichtung geben. Costa by Carnival soll italienischen Flair in die amerikanische Flotte bringen.

Costa Kreuzfahrten wird die beiden Kreuzfahrtschiffe Costa Firenze und Costa Venezia innerhalb der hauseigene Familie in die Flotte von Carnival Cruise Line integrieren und ab 2023 unter dem neuen Namen „Costa by Carnival“ unterwegs sein. Ab dem Frühjahr 2023 wird damit ein neues Konzept gefahren, was den amerikanischen Gästen den italienischen Flair näher bringen soll. Den Start macht die Costa Venezia, bevor dann im Frühjahr 2024 dis Costa Firenze dazu kommen soll. Beide Schiffe gehören der „Venice Class“ an.


Costa by Carnival soll italienischen Flair für amerikanische Gäste bieten

Bis zum Zeitpunkt des Rebranding und der Abgabe verbleiben beide Schiffe noch im Dienst von Costa Kreuzfahrten und werden auch das weiterhin as geplante Programm beibehalten. Beide Schiffe werden dann den „Fun with Carnival“ auf italienische Art erhalten. Welche Änderungen an Bord genau vorgenommen werden, wie die Restaurants umgebaut werden oder was das Unterhaltungsprogramm dann für Änderungen haben werden, wird sich in Kürze zeigen, wenn die Schiffe nochmals in die Werft gehen. Auch welche Routen die beiden Schiffe dann fahren werden, bleib erstmal noch ein Geheimnis.

Eigentlich sollten die Costa Firenze und Costa Venezia auf den chinesischen Markt unterwegs sein. Doch dann kam die Pandemie dazwischen und die Schiffe waren erstmal im Mittelmeer unterwegs. Die Costa Venezia fährt derzeit auch in die Türkei, was auch bisher bis zum Werftaufenthalt so bleiben wird.

Aktuell kannst du dir Reisen der Costa Venezia eine Türkei-Kreuzfahrt inklusive Flug nach Istanbul und einigen Aufenthalten in der Türkei und Griechenland bereits ab 917 Euro pro Person sichern. Weitere Informationen findest du direkt unter dem unten eingebundenen Button.

Social Media

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 6.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren

Anmeldung zum Newsletter

Alle 14 Tage:

  • Infos aus der Kreuzfahrtwelt
  • News kompakt zusammenfasst
  • Exklusive Infos

Melde dich jetzt kostenfrei an, um keine weitere Newsletter mehr zu verpassen!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner