TUI Mein Schiff News

Der TUI Cruises Jeckliner geht 2020 in die zweite Runde

Jeckliner - Bildquelle: TUI Cruises
Jeckliner – Bildquelle: TUI Cruises

Tui Cruises hat nun bekannt gegeben, dass der Jeckliner auch 2020 wieder in See stechen wird: Diesmal vom 20. bis 24. April 2020 ab Mallorca. 

2019 hatte Tui Cruises zur ersten Fahrt des Jeckliners gerufen und hatte exzellente Party-Gäste wie die Höhner, Bläck Fööss und weitere 50 prominente Gäste an Bord. Auf der viertätigen Reise wurden dieses Jahr neben Altbier auch mehr als 5.000 Liter Kölsch getrunken, hinzu kamen noch Unmengen an weiteren Alkoholischen Getränken.

So wurde der Jeckliner zur extrem erfolgreichen Themenkreuzfahrt – zur absoluten Karnevalshochburg auf See – und die Reederei will noch mehr von solchen Eventreisen:

„Wir haben unglaublich positives Feedback zur ersten Auflage des Jeckliners bekommen und ich freue mich auf eine jecke Wiederholung im nächsten Jahr.“

Wybcke Meier, Geschäftsführerin von TUI Cruises.

Auch 2020 wird der Jeckliner wieder in See stechen. Am 20. April 2020 geht es dann für 4 Tage mit einem noch nicht genauer spezifizierten Schiff ab Mallorca ins Mittelmeer los, um „Ahoi, Alaaf und Helau“ zu gröhlen. Speziell für diesen Anlass hat die Kölner Kultband Klüngelköpp eine eigene Hymne komponiert. 

Wenn du auf dem Jeckliner 2020 dabei sein möchtest, musst zu zum Buchungsstart ziemlich schnell sein, da dieses Eventkreuzfahrt ziemlich schnell ausverkauft sein wird.

Neben dieser eher außergewöhnlichen Kreuzfahrt, bietet TUI Cruises noch weitere Eventreisen an. So fährt im September 2019 noch der Schlagerliner und für 2020 wurde bereits „The Kelly Family Cruise“ angekündigt.

Speichere die also den Link von unten, am besten als Favoriten-Link in deinem Browser ab. Ich werde dich informieren, sobald der Buchungsstart erfolgt ist. 

One comment on “Der TUI Cruises Jeckliner geht 2020 in die zweite Runde

[…] bereits im letzten Jahr der Jeckliner ein voller Erfolg war, geht TUI Cruises auch dieses Jahr wieder mit dem Jeckliner 2 wieder an den Start. Diesmal geht es […]

Möchtest du etwas sagen?