Gemischtes

EU-Roaming auf Reisen „Roam like at Home“ um 10 Jahre verlängert

strand beach

Das EU-Roaming wurde soeben um weitere 10 Jahre verlängert. Damit kannst du auch in den nächsten 10 Jahren in den 27 EU-Staaten, in Norwegen, Island und Lichtenstein deinen Mobilfunkvertrag ohne Mehrkosten nutzen.

Im Jahre 2017 wurde das EU-Roaming „Roam like at Home“ eingeführt. Damit war es möglich während eines vorübergehenden Urlaubes in einem der 27 EU-Staaten, Island, Liechtenstein und Norwegen Urlaub zu machen und seinen Mobilfunkvertrag wie zu Hause zu benutzen. Die Schweiz bildet hier noch eine Ausnahme, ist jedoch nur bei der Telekom (keine Unterfirmen wie Congstar) in diesem Paket inklusive.

Das hat den Vorteil, dass auch Kreuzfahrer während eines Landganges in einem Häfen oder in Hafennähe das dort verfügbare Mobilfunknetz kostenfrei für Telefonate innerhalb des Landes und nach Deutschland sowie das Internet für z.B. Social Media ohne Mehrkosten nutzen können. Natürlich nur, wenn das angefahrene Land zu den oben genannten Ländern gehört.

Hüte dich auf jeden Fall vor dem Mobilfunknetz auf hoher See, außerhalb der 12 Meilen Zone. In Netzen wie z.B. Telenor Mari­time (MCP), Ocean Cell oder OnMarine greift das EU-Roaming nicht. Hat es im übrigen auch noch nie. Sobald du Land in Sichtweite hast, müssen die Schiffe das eigene Mobilfunk-Netz abschalten und du wirst Landnetz haben. Dieses ist dann wieder kostenfrei im Sinne des EU-Roamings. Sperre am besten gleich in deinem Mobilfunkvertrag die Flugzeug- und Schiffs-Netze. Dann bist du auf jeden Fall sicher.

Neu ist dem Beschluss ist, dass man nun Anspruch auf die gleiche Roaming-Qualität und Geschwindigkeit wie im Inland haben muss. So darf ein Land nicht z.B von 4G auf 3G herunterdrosseln. Ebenso ist nun dauerhaft gewährleistet, dass der Notruf 112 dauerhaft kostenfrei erreichbar ist. Aktuell wird geprüft, ob die Aufschläge bei einem Anruf innerhalb der EU (z.B. man befindet sich in Portugal und ruft jemand in Frankreich an) die Gebühren nochmals gesenkt werden.

Anmeldung zum Newsletter

Alle 14 Tage:

  • Infos aus der Kreuzfahrtwelt
  • News kompakt zusammenfasst
  • Exklusive Infos

Melde dich jetzt kostenfrei an, um keine weitere Newsletter mehr zu verpassen!

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

AIDA Kreuzfahrten

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner