Gemischtes

Hamburg Cruise Days 2022 finden von 19. bis 21. August 2022 statt

Hamburg Cruise Days 2017 - Bildquelle: CHLPhotodesign/J.Schugardt
Hamburg Cruise Days 2017 – Bildquelle: CHLPhotodesign/J.Schugardt //
Hamburg Cruise Days / Jan Schugardt

Die Hamburg Cruise Days 2022 werden endlich wieder stattfinden. Vom 19. bis 21. August 2022 werden die Hamburg Cruise Days und der Blue Port Hamburg endlich wieder an den Start gehen und die Hafenstadt in blaues Licht tauchen.

Seit 2 Jahren gab es kein Event dieser Größe mehr im Hamburger Hafen. Mitte August wird es wieder ein Event geben, das alle Maritimen Fans Freude bereiten wird. Die Cruise Days und der Blue Port Hamburg werden wieder durchgeführt. Genau das Event, welches aufgrund der Pandemie verschoben werden musste.

Mit einigen Beschränkungen wird es dieses Jahr auf den Bereich vom alten Landungsbrückenvorplatz über die Flutschutzmauer und neue Treppenanlage bis hin zur Kehrwiederspitze umgesetzt.


An den drei Tagen werden fünf Kreuzfahrtschiffe im Hafen erwartet

AIDAprima, AIDAsol (beide AIDA Cruises), Queen Mary 2 (Cunard Line), MSC Magnifica (MSC Cruises) und MS Otto Sverdrup (Hurtigruten) werden anwesend sein. AIDA Cruises wird natürlich wieder als Premium Partner dabei sein.


Folgende Informationen gibt es noch von offizieller Seite:

Auftakt am Freitag mit Light-up des Blue Port Hamburg
Auch bei den abendlichen Inszenierungen gehen die Veranstalter in diesem Jahr neue Wege: So wird am Freitagabend die Queen Mary 2 das Light-up des Blue Port Hamburg von Lichtkünstler Michael Batz begleiten und damit für einen starken emotionalen Auftakt der Veranstaltung sorgen. Am gesamten Event-Wochenende wird der Hamburger Hafen dann wieder in magischem Blau erstrahlen und für besondere Gänsehautmomente sorgen.

„Pas de Deux“: das Highlight am Samstagabend
Höhepunkt des Wochenendes wird die Inszenierung am Samstagabend, die ganz im Zeichen der Begegnung steht: Statt der traditionellen Parade werden in diesem Jahr zwei imposante Kreuzfahrtschiffe – AIDAprima und MSC Magnifica – vor den Landungsbrücken multimedial in Szene gesetzt.

Veranstalter Uwe Bergmann: „Mit der Inszenierung wollen wir eine Geschichte erzählen, die als Botschaft an die Hamburger:innen, die Tourist:innen und die Branche zu verstehen ist, die Vorfreude weckt auf das nächste planmäßige Event in 2023 und Hoffnung macht auf bessere, unbeschwerte Zeiten.“

AIDA Cruises erneut Premiumpartner des Events
Als Premiumpartner konnten die Veranstalter erneut AIDA Cruises gewinnen. „AIDA Cruises gilt ein besonderer Dank“, betont Michael Otremba. „Die Reederei ist nicht nur für die Hamburg Cruise Days ein langjähriger verlässlicher Partner, sondern auch insgesamt für den Kreuzfahrtstandort Hamburg unverzichtbar. Die Anzahl der Anläufe der AIDA Flotte und die damit verbundene Wertschöpfung sowie die Rolle als Innovator im Bereich der nachhaltigen Weiterentwicklung der Branche unterstreichen die Bedeutung von AIDA Cruises für unsere Stadt.“

Wer also im August noch nicht vor hat, sollte sich jetzt schon mal einen Termin im Kalender machen, den dieses Event gehört zu den Kreuzfahrt-Highlights im ganzen Jahr. Wir können dieses Jahr leider aus persönlichen/familiären Gründen leider nicht anwesend sein.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner