MSC News

MSC Cruises erlaubt (teilweise) wieder individuelle Landgänge – für geimpfte Gäste

MSC Seaside - Bildquelle: MSC Cruises / MSC Rights
MSC Seaside – Bildquelle: MSC Cruises / MSC Rights

MSC Cruises erlaubt nun für einige (ausgewählte) Reisen wieder individuelle Landgänge. Hierzu müssen allerdings die Gäste eine Impfung vorweisen. Ansonsten sind nur geführte Ausflüge möglich.

Vor wenigen Tagen wurden die Gäste der MSC Orchestra über einen Kabinenbrief darauf aufmerksam gemacht, dass für geimpfte Gäste wieder individuelle Landgänge möglich sind. In den Häfen von Korfu und Mykonos auf Griechenland sowie im kroatischen Dubrovnik können also wieder individuelle Landausflüge unternommen werden. Hierzu muss ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden.

Zuerst auf der MSC Orchestra, nun auch auf der MSC Seaview: Individueller Landgang für geimpfte Gäste

Am Freitag erreichten auch die Gäste der MSC Seaview auf der aktuellen Ostsee-Route einen entsprechenden Kabinenbrief. Dort können die Gäste nun in Kiel, Nynäshamn/Stockholm, Visby und in Tallinn individuell von Bord gehen. Auch hierzu muss man einen entsprechenden Nachweis über die Impfung vorlegen, bevor man die Stadt auf eigene Faust entdecken kann.

Bei beiden Schiffen gibt es jedoch feste Regeln was das betrifft. Es werden keine Ausnahmen gemacht, auch nicht bei Familien mit Kindern oder Reisegruppen. Nur wer vollständig geimpft ist, darf individuell von Bord gehen. Ansonsten sind für nicht geimpfte Personen nur geführte Ausflüge in der Bubble von MSC Cruises möglich.

MSC Cruises behält sich jedoch das Recht vor, die individuellen Landausflüge teilweise oder ganz zu streichen. Offiziell wird sich MSC Cruises nicht äußern, auch über die Hotline wird es erstmal noch verneint.

Man kann davon ausgehen, dass diese Reisen nun als Testballon gelten und man die Möglichkeiten prüft, dies auf anderen Reisen auszuweiten. Sobald es soweit ist, werdet ihr es hier natürlich im Blog lesen.

5 comments on “MSC Cruises erlaubt (teilweise) wieder individuelle Landgänge – für geimpfte Gäste

Cornelia Fischer

Wir haben leider eine Kreuzfahrt von Genua ins westliche Mittelmeer gebucht, allerdings schon im Frühjahr 2020 und wurde dann immer wieder verschoben. Jetzt geht es am 25.10 doch los und so wie es aussieht auch nur mit geführten Landausflügen, obwohl js zumindest in spanischen Häfen für Geimpfte individuelle Landgänge möglich wären. Von MSC gibt es nach wie vor keinerlei Freigabe für diese Häfen. Ich denke diese wird es auch nicht geben, da das ja doch erhebliche Zusatzeinnahmen für die Rederei bedeutet. Ich ärgere mich nun doch sehr übrr unsere Dummheit nicht storniert zu haben, da wir unsere Freiheitseinschränkung auch noch teuer selbst bezahlen. Sollte MSC dabei bleiben und wir gar keine individuellen Landgänge machen können war das unsere letzte Kreuzfahrt. Denn die Freiheit der Gäste weiter ein zu schränken nur wegen des Mehrgewinns finde ich eine Frechheit.

Sintu Jorgosla

Kann Frau Fischer in allen Punkten zustimmen. Reine Geldmacherei, wenn andere Reedereien es mittlerweile anders handhaben. Erfahrungsberichte lassen darauf schließen, dass Infektionsschutz an Bord dagegen nicht mehr zu ernst genommen wird.

Cornelia Fischer

Sind gerade auf unserer Kreuzfahrt und einem geführten Ausflug durch Barcelona. Der Bus ist bis auf den letzten Platz voll geschlichtet und ob die Gäste den Mund/Nasenschutz korrekt tragen interessiert hier niemanden. Bei der Einschiffung musste jeder eine Covid Versicherung vorweisen. Also sollte sich jemand infizieren wird er ausgeschifft und in ein Quarantäne Hotel verfrachtet. MSC trägt somit kein Risiko.

Jennifer

Hallo ich habe eine Frage und zwar wir möchten unter Freunden eine Reise auf der Msc starten. Kann mir jemand sagen wie das aussieht mit den Tischzeiten und Getränke Pakete. Mir wurde gesagt das wir alle das gleiche Getränke Paket haben müssen? Obwohl wir unterschiedliche kabinen werden. Mir ist klar das die Kategorie (bella, fantastica) gleich sein muss. Aber wir haben z. B keine lust ein paket zu nehmen. Kann mir da jemand helfen? Danke

Dennis

Hey Jennifer, damit du eine verbindliche Aussage bekommst, wende dich bitte an dein Reisebüro. Bevor ich hier eine falsche Aussage gebe, lieber der Hinweis. Liebe Grüße

Comments are now closed for this post.

Anmeldung zum Newsletter

Alle 14 Tage:

  • Infos aus der Kreuzfahrtwelt
  • News kompakt zusammenfasst
  • Exklusive Infos

Melde dich jetzt kostenfrei an, um keine weitere Newsletter mehr zu verpassen!

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

AIDA Kreuzfahrten

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner