AIDA NewsTUI Mein Schiff News

Schweden erlaubt wieder individuelle Landgänge – “Freigang” in Göteborg, Visby und Stockholm

TUI Cruises: Mein Schiff 1 in Kiel - Bildquelle: Cruisify.de
TUI Cruises: Mein Schiff 1 in Kiel – Bildquelle: Cruisify.de

Seit heute dürfen Kreuzfahrer in Schweden wieder individuelle Landgänge machen. TUI Cruises erlaubt als erste Reederei zum heutigen Tage wieder individuelle Ausflüge und damit den individuellen Landgang.

Norwegen hat es vorgemacht und nun macht es Schweden nach. Die schwedischen Behörden haben heute den Startschuss für neue Regelungen erteilt. Damit ist auch der Landgang bzw. Landausflug auf individuelle Weise möglich.

Somit ist es in Schweden und damit in Göteborg, Visby und in Stockholm endlich wieder erlaubt, ohne einen gebuchten Ausflug von Bord zu gehen. Bisher war es ja nur erlaubt, sich in der Bubble zu bewegen. Wer diese sichere Bubble verlies, um z.B. unerlaubterweise Souviniers zu kaufen, dem wurde die Rückreise aufs Schiff verboten und der Urlaub war zu Ende. Das gehört mit dem heutigen Tag in Schweden der Vergangenheit an.

TUI Cruises erlaubt als erste Reederei den individuellen Landgang in Schweden, AIDA hüllt sich noch in Schweigen

Die Gäste an Bord der Mein Schiff 6 haben heute morgen an Bord die Ansage erhalten, dass sie nun auch individuell von Bord können. Dieses Freiheit wurde nun auf die gesamte Flotte von TUI Cruises ausgeweitet, dies betrifft die Mein Schiff 1, Mein Schiff 3 und Mein Schiff 6, wenn diese Schweden anlaufen werden.

AIDA Cruises hat sich zu diesen Neuerungen noch nicht geäußert, sobald und hierzu weitere Informationen vorliegen, gebe ich sie natürlich schnellstmöglich Bescheid.

Für die Schweden ist es nun egal, ob man geimpft oder ungeimpft an Land geht. Hier wird – im Vergleich zu Estland und Norwegen – nicht unterschieben, wie der Impftstatus ist.

Doch nicht nur das: Auch beim Buffet auf der Wohlfühlflotte von Mein Schiff wird deutlich gelockert. Bei AIDA stehen noch Antworten zur neuen Lage aus.

Es geht also wieder in die “Normale” Richtung. Sehr schön!

Werbung

5 comments on “Schweden erlaubt wieder individuelle Landgänge – “Freigang” in Göteborg, Visby und Stockholm

Roger Rabbit

Es wäre interessant zu wissen, wann AIDA sich dem anschließen wird – Phönix scheint es ja ab sofort auch so zu handhaben

Reply
Dennis

Das bin ich auch mal gespannt, uns wurde hierzu auch noch nichts genannt.. Wir sind am 21. August live an Bord. Wir werden berichten 😉

Reply
Rene Pfeiffer

Hallo. Gibt es dazu schon was neues zu berichten?

Reply
Jessica Kühn

Mich würde es auch interessieren; können eir wieder alleine vom Schiff?
Wenn nicht, finde ich es total ungerecht, zumal ed bei andeten Schiffen erlaubt ist. Ich danke fürs antworten.

Jessi

Reply
Dennis

Hallo Jessi, kommt drauf an, welches Schiff du mit “wir” nennst? AIDA erlaubt es nicht, TUI Cruises auf diversen Routen schon. MSC teilweise auch.. Ist also derzeit recht tricky.. Liebe Grüße

Reply

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Bestseller Nr. 1 Urlaubsreif [dt./OV] Urlaubsreif [dt./OV] 9,99 EUR
Bestseller Nr. 2 Urlaub trotz Kindern Urlaub trotz Kindern 14,85 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung... 22,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren