Neubauten: Diese Kreuzfahrtschiffe werden 2020, 2021 und später auf Jungfernfahrt geschickt

Achterbahn auf der Mardi Grad - Bildquelle: Carnival Cruise Line

Achterbahn auf der Mardi Grad – Bildquelle: Carnival Cruise Line

Seit mehreren Jahren spricht man einen regelrechten Boom in der Kreuzfahrt-Branche. Immer mehr Schiffe werden neugebaut. Auch in den kommenden Jahren sollen eine Vielzahl an Kreuzfahrtschiff-Neubauten das Licht der Welt erblicken. Immer mehr Menschen wollen den Luxus auf dem Meer erleben.

Die Reedereien können die massiv steigende Nachfrage nicht mehr mit den bereits gebauten Schiffen decken und erweitern die eigenen Flotten durch Neubauten.

Alleine im Jahre 2020 sollen knapp 21 neue Kreuzfahrtschiffe gebaut werden, die ca 44.000 Passagiere neuen Wohnraum auf dem Weltmeer bieten können. Vom Luxus-Expeditionsschiff mit knapp 100 Betten bis hin zum Mega-Liner für knapp 6500 Passagiere ist alles dabei.

Manche Reederei setzt auf den Fokus auf Wasserparks oder Ruhebereiche (Spa) zum absoluten entspannen, andere wiederum wollen Achterbahnen auf das oberste Deck eines Kreuzfahrtschiff bringen. Bei den Neubauten der kommenden Jahren ist also für jeden was dabei. 

Die wichtigsten Neubauten im Jahre 2020 und später: 

Achterbahn auf der Mardi Grad - Bildquelle: Carnival Cruise Line
Achterbahn auf der Mardi Grad – Bildquelle: Carnival Cruise Line

Mardi Gras – Der wohl spektakulärste Neubau in der kommenden Zeit mit einer Achterbahn!

Die Mardi Gras soll das größte Kreuzfahrtschiff vom Marktführer Carnival Cruise Line werden. Der Mega-Dampfer wird knapp 5.200 Passagieren ein Zuhause auf See beschweren, wie bislang noch kein zweites Schiff.

Carnival möchte das erste Schiff bauen, auf dem eine Achterbahn (!) auf dem obersten Deck bauen, die Spitzengeschwindigkeiten von 64 km/h erreichen soll – bislang einzigartig. Der „Ultimate Playground“ soll der bislang größte Wasserpark auf dem Meer werden. Zum Schutz der Umwelt wird zum Antrieb auf LNG gesetzt.


Hurtigruten Fridtjof Nansen Svalbard - Bildquelle: Hurtigruten
Hurtigruten Fridtjof Nansen Svalbard – Bildquelle: Hurtigruten

Hurtigruten MS Fridtjot Nansen – Entdecke den Polarkreis.

Erst vor wenigen Tagen wurde die MS Roald Amundsen auf Jungfernfahrt geschickt. Das Schwesterschiff, die Hurtigruten MS Fridtjot Nansen mit Platz für knapp 530 Gästen, begeistert durch den neuen Hybridantrieb. So sind kürzere Strecken durch Fjorde nur mit Elektroantrieb möglich. Mit Tenderbooten erlaubt dieser Schiff auch Fahrten in die Bereiche in den polaren Gewässer, die mit größeren Schiffen nicht möglich sind.


World Voyager - Bildquelle: Nicko Cruises
World Voyager – Bildquelle: Nicko Cruises

nickoCruises World Voyager – klein, aber oho

Ganz anders sieht es hingegen bei der World Voyager aus, die – genau wie der World Explorer – nur etwa 220 Passagiere aufnehmen kann. Das mit 126 Meter lange und 24 Meter Breite Schiff kann Orte und Häfen befahren, die mit größeren Riesen noch nicht mal ansatzweise befahrbar wären. In den nächsten Jahren möchte nickoCruises die Flotte mit der World Navigator erweitern. 


Virgin Scarlet Lady - Bildquelle: Virgin Cruises
Virgin Scarlet Lady – Bildquelle: Virgin Cruises

Virgin Scarlet Lady – Nur für Erwachsene

Richard Branson – bekannt aus der Formel 1 und Kopf hinter den Virgin-Projekten – hat mit der Scarlet Lady für 2020 ein Schiff angekündigt, auf dem nur Erwachsene mitfahren dürfen.

Knapp 2.700 Gäste sollen puren Luxus und einem kompletten All-Inklusive-Urlaub erleben, bei dem alles erdenkliche wie z.B über 20 Restaurants, kostenloses WLAN, Getränke und Fitnesskurse enthalten sein soll. Für 2021 und 2022 hat der Milliardär zwei weitere Schiffe angekündigt . 


Celebrity Edge - Magic Carpet - Bildquelle: Celebrity Cruises
Celebrity Edge – Magic Carpet – Bildquelle: Celebrity Cruises

Celebrity Apex – mit einer Bar, die über dem Meer schwebt.

Wer von der Celebrity Edge schon begeistert war, wird die Celebrity Apex lieben. Das Highlight bei diesem Schiff ist der beeindruckende Magic Carpet. Dies wird gerne als „fliegender Teppich“ bezeichnet und ist eine Bar, knapp 13 Stockwerke über dem Meer mit einer tollen Sicht auf das Schiff und auf das Meer. Auf diesem Schiff erleben die knapp 3.000 Menschen puren Luxus. Bis 2022 sollen noch zwei weitere Schiffe dieser Klasse gebaut. 


Royal Caribbean Odyssey of the Seas - Bildquelle Royal Caribbean
Royal Caribbean Odyssey of the Seas – Bildquelle Royal Caribbean

Royal Caribbean Odyssey of the Seas – Autoscooter und Surfsimulator

Mit der Quantum Plus Klasse hat Royal Caribbean bereits die Spectrum of the Seas und nun soll auch die Odyssey of the Seas in See stechen. An Bord gibt es unter anderem ein Autoscooter, ein Skydiving Simulator und ein Surfsimulator für den Spaß der besonderen Art.

Ebenso an Bord ist eine Panorama-Lounge, die einen 270-Grad-Blick auf das Meer ermöglicht. Mit speziellen Bereichen (mit z.B separaten Restaurants und Lounges für Golden- und Silver-Suites), möchte man besser zahlende Gäste besonderen Komfort und Ruhe bieten.


World Dream - Bildquelle: Dream Cruise Line
World Dream – Bildquelle: Dream Cruise Line

Dream Cruises – Künstliche Intelligenz für fast alles

Das für 2020 angekündigte – aber derzeit noch namenlose – Schiff von Dream Cruises soll für den asiatischen Raum eingesetzt werden. Die Technologie und der Bau findet durch die MV Werft in Deutschland statt. Das Besondere an diesem Schiff: Es soll über eine hochmoderne Gesichts und Spracherkennung verfügen, die in den meisten Bereichen des Schiffen zum Einsatz kommen soll.

Kleinere Aufgaben sollen die Gäste direkt mit einer Maschine oder Roboter erledigen können, die Crew soll sich dabei nur noch auf wichtigere Dinge konzentrieren. Das Schiff soll grundlegend für 5.000 Passagiere ausgelegt sein, könnte aber in Vollbesetzung Platz für bis zu 9.500 Menschen bieten. 


MSC Virtuosa - Bildquelle: MSC Kreuzfahrten
MSC Virtuosa – Bildquelle: MSC Kreuzfahrten

MSC Virtousa – Cirque de Soleil at Sea mal anders

Die Meraviglia-Klasse von MSC bekommen eine große Schwester. Wobei groß, hier wirklich groß gemeint ist. Satte 6.335 Passagiere sollen auf dem größten Neubau in Kürze Platz finden. MSC möchte die Gäste mit einer neuen Cirque du Soleil at Sea Show und einem verbesserten „Schiff im Schiff“ Konzept begeistern. Ab Herbst 2020 wird sie das westliche Mittelmeer befahren. 


Alle Neubauten für die kommenden Jahre in der Übersicht: 

JahrReedereiSchiffsnamePassagiereKommentar
2021AIDA Cruisesnoch unbekannt5.400ähnlich AIDAnova
2023AIDA Cruisesnoch unbekannt5.400ähnlich AIDAnova
2019Carnival CruisesCarnival Panorama3.950Wasserrutschenpark
2020Carnival CruisesMardi Gras5.200Achterbahn auf Deck
2022Carnival Cruisesnoch unbekannt5.200ähnlich Mardi Gras
2020Celebrity CruisesCelebrity Apex2.900Magic Carpet
2021Celebrity CruisesEdge Klasse2.900wie Celebrity Apex
2022Celebrity CruisesEdge Klasse2.900wie Celebrity Apex
2019Costa KreuzfahrtenCosta Smaralda5.220mit LNG
2020Costa KreuzfahrtenCosta Firenze4.230für Costa Asia
2021Costa Kreuzfahrtennoch unbekannt5.220
2020Crystal CruisesCrystal Endeavor200Luxus Yacht
2022Cunard Linenoch unbekannt3.000
2021Disney Cruisesnoch unbekannt3.000
2022Disney Cruisesnoch unbekannt2.500
2023Disney Cruisesnoch unbekannt2.500
2020Dream Cruisesnoch unbekannt5.000
2021Dream Cruisesnoch unbekannt5.000
2019Hapag-Lloyd CruisesHanseatic Inspiration2.300Expeditionskreuzfahrt
2021Hapag-Lloyd CruisesHanseatic Spirit2.300Expeditionskreuzfahrt
2021Holland America LineRyndam2.650Pinnacle Class
2019HurtigrutenRoald Amundsen530Hybrid-Antrieb
2020HurtigrutenFridtjof Nansen530Hybrid-Antieb
2021Hurtigrutennoch unbekannt530Hybrid-Antrieb
2019MSC CruisesMSC Grandiosa4.880
2020MSC CruisesMSC Virtuosa4.880
2021MSC CruisesMSC Seashore5.110
2022MSC CruisesMSC Seaside EVO5.110
2022MSC CruisesMSC World Generation5.520
2023MSC CruisesMSC Meraviglia Plus5.710
2023MSC CruisesMSC Yacht Club /Exp.1.000
2024MSC CruisesMSC World Generation5.520
2024MSC CruisesMSC Yacht Club /Exp.1.000
2025MSC CruisesMSC World Generation5.520
2025MSC CruisesMSC Yacht Club /Exp.1.000
2019nickoCruises MysticWorld Explorer220Expeditionskreuzfahrt
2020nickoCruises MysticWorld Voyager220wie World Explorer
2021nickoCruises MysticWorld Navigator220wie World Explorer
2022Norwegian Cruise Linenoch unbekannt3.300
2023Norwegian Cruise Linenoch unbekannt3.300
2024Norwegian Cruise Linenoch unbekannt3.300
2025Norwegian Cruise Linenoch unbekannt3.300
2020P&O CruisesIona5.200mit LNG
2022P&O Cruisesnoch unbekannt5.200
2019Princess CruisesSky Princess3.660Royal-Klasse
2020Princess CruisesEnchanted Princess 3.660wie Sky Princess
2022Princess Cruisesnoch unbekannt3.660wie Sky Princess
2023Princess Cruisesnoch unbekannt4.300mit LNG
2024Princess Cruisesnoch unbekannt4.300mit LNG
2020Royal CaribbeanOdyssey of the Sea4.240Quantum-Klasse
2021Royal CaribbeanOasis 55.470Oasis-Klasse
2022Royal CaribbeanOasis 65.470Oasis-Klasse
2024Royal CaribbeanIcon Class5.650Icon-Klasse
2020Sea Cloud CruisesSea Cloud Spirit130Segelschiff
2021Sea Dream Yacht ClubSeadream Innovation220Mega-Yacht
2021Seabourn Cruise LinesSeabourn Venture260Expeditionskreuzfahrt
2022Seabourn Cruise Linesnoch unbekannt260Expeditionskreuzfahrt
2019Star ClippersFlying Clipper300Segelschiff
2023TUI CruisesMein Schiff 72.890
2024TUI CruisesMein Schiff 8Name unsicher
2026TUI CruisesMein Schiff 9Name unsicher
2020Virgin VoyagesScarlet Lady2.770Nur für Erwachsene
2021Virgin Voyagesnoch unbekannt2.770
2022Virgin Voyagesnoch unbekannt2.770
2023Virgin Voyagesnoch unbekannt2.770

Angebote bei Amazon

SIKU 1720, Kreuzfahrtschiff AIDALuna, 1:1400, Metall/Kunststoff, AIDA-Optik, Nicht schwimmfähig
Preis: 9,99 €
(Stand von: 23/10/2019 9:38 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 2,54 € (20%) (20 %)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
HOPEVILLE Gepäckanhänger für Kreuzfahrten, 6 Stück robuste wasserfeste PVC Kofferanhänger mit Klipp-Verschluss und hochwertigem verschraubbaren Metallband
Preis: 10,95 €
(Stand von: 23/10/2019 9:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media