Gemischtes

274-tägige Weltreise von Royal Caribbean bereits jetzt zu 70 Prozent ausgebucht

Ultimate World Cruise von Royal Caribbean
Ultimate World Cruise von Royal Caribbean

Erst vor wenigen Tagen wurden Informationen und die Buchungsmöglichkeit zur 274-tägigen Weltreise mit der Serenade of the Seas mit Royal Caribbean freigeschalten. Sie ist bereits jetzt fast ausgebucht.

Die bisher längste Kreuzfahrt an einem Stück hat einen neuen Rekord erhalten. Die Senerade of the Seas von Royal Caribbean geht Ende 2023 auf ihre 274-tägige Kreuzfahrt. Nun hat Royal Caribbean die Buchungszahlen veröffentlicht, die eine ganz klare Sprache sprechen.


Weltreise mit 274 Tagen bereits jetzt zu 70% ausgebucht

Satte 70% der Kabinen auf der kompletten Reise sind bereits jetzt ausgebucht. Bei einem Preis von 75.000 Dollar pro Person für eine Standard-Balkonkabine ist das nicht gerade wenig. Auch die größte Royal Suite mit einem Preis von 760.000 wurde innerhalb einer Woche ausgebucht. Alle Suiten wurden mit „nicht zurückzahlbaren Anzahlungen“ bezahlt, so dass diese auf jeden Fall gebucht werden.

Die Senerade of the Seas kann knapp 2.100 Passagiere fassen und wird am 10. Dezember 2023 auf ihre große Weltreise gehen, die erst am 10. September 2024 enden wird. Natürlich lassen sich hier auch Teilstücke buchen. Die 70% gebuchter Kabinen beziehen sich auf die komplette Reise, was für den aktuellen Zeitpunkt schon eine ganze Menge ist.

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren