Gemischtes

70 Milliarden Dollar für 124 neue Kreuzfahrtschiffe bis 2027

World Dream - Bildquelle: Dream Cruise Line
World Dream – Bildquelle: Dream Cruise Line

So viele Neubauten wie noch nie! Bis 2027 werden in Summe 124 neue Kreuzfahrtschiffe in den Werften gebaut, für eine riesige Summe von 70 Milliarden US-Dollar.

Laut Cruise Industry News werden bis zum Jahre 2027 über 100 neue Schiffe erwartet. In einer schicken und sortierbaren Übersicht habe ich dir die bereits bestätigen Neubauten in den kommenden Jahren übersichtlich dargestellt. In den Werften plant man schon ein paar Jahre weiter, auch weil man für einen Kreuzfahrtschiff-Neubau einige Monate intensive Arbeit benötigt. 

Achterbahn auf der Mardi Grad - Bildquelle: Carnival Cruise Line
Achterbahn auf der Mardi Grad – Bildquelle: Carnival Cruise Line

Den Auftragsbüchern geht hervor, dass ein Kreuzfahrtschiff-Neubar in den kommenden Jahren im Schnitt rund 591 Millionen US-Dollar kosten soll und Platz für 2.220 Passagiere bereit halten soll. Dabei werden sowohl die riesigen Schiffe mit über 5.000 Passagiere, als auch die vielen erwarteten kleinen Expeditionsschiffe mit „nur“ 200 Betten über einen Kamm geschert.

Wenn man jetzt mal die AIDAnova als Maßstab hernimmt, dann sieht die Welt schon ganz anders aus. Laut Wikipedia kostete die AIDAnova satte 950 Millionen Euro und kann bei Vollauslastung etwa 6.600 Passagiere aufnehmen – davon werden noch einige in den nächsten Jahren kommen.

World Voyager - Bildquelle: Nicko Cruises
World Voyager – Bildquelle: Nicko Cruises

Die großen Kreuzfahrt-Reedereien bestellen 72 Neubauten!

Alleine der Carnival Konzern mit AIDA Cruises und Costa Crociere bestellt bis 2017 satte 21 Neubauten.

Auch Royal Caribbean bestellt satte 15 Neubauten für die drei Marken im eigenen Haus. 

Das größte Auftragsvolumen plant MSC Cruises mit gleich 13 Neubauten in den kommenden Jahren für die eigenen Flotte.

Viking Ocean Cruises bestellt 12 Neubauten und  Norwegian Cruise Line Holdings satte 11 neu gebaute Schiffe. 

Man merkt also, der Kreuzfahrt-Bereich wächst und wächst. Ich selbst wurde vor knapp 2 Jahren mit dem Virus angesteckt und möchte jeden Urlaub nur noch auf dem Meer verbringen.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Was ist deine liebste Reederei und was ist für dich der Grund einen Urlaub auf den Meer und nicht an Land zu buchen? 

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 10.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren