AIDA News

AIDA bietet Thomas Cook Kunden ein kostenloses Stornierungsrecht an

AIDAnova - Foto: AIDA Cruises
AIDAnova – Foto: AIDA Cruises

AIDA bietet Thomas Cook Kunden ein kostenloses Stornierungsrecht an, wenn die geplante Thomas Cook Reise doch stattfindet.

Die letzten Wochen standen voll und ganz im Fokus der Thomas Cook Pleite und auch die Kreuzfahrt-Reedereien hatten mächtig zu tun, auch wenn sie nicht direkt betroffen waren. Nun möchte AIDA den Thomas Cook Gästen etwas gutes tun und bietet ein kostenloses Stornorecht an.

Alle Thomas Cook Kunden, die bislang im Unklaren sind, ob der geplante Urlaub überhaupt stattfinden wird, bekommen von AIDA Cruises nun ein verbindliches Angebot: 

Wer nun eine AIDA-Kreuzfahrt in der Zeit vom 23.10.2019 bis 31.12.2019 (Abreise bis zum 30.06.2020 möglich) bucht, bekommt ein kostenloses Stornorecht bis vier Wochen vor Abreise eingeräumt.

Sollte die von Thomas Cook geplante Reise nun doch stattfinden, kannst du kostenlos von der AIDA Buchung zurücktreten und musst keine Stornokosten bezahlen. 

Damit du dich als Thomas Cook-Kunde zu erkennen gibst, gibt es jedoch eine Kleinigkeit zu beachten und ein paar Spielregeln seitens AIDA Cruises

Für die Hinterlegung des Sonderstornorechtes musst du eine Buchungsbestätigung von deiner geplanten Thomas Cook Reise an AIDA Cruises per Mail (aktuelles@aida.de) senden.

Dies kannst du in den ersten drei Tagen nach Buchung deiner neuen Kreuzfahrt von AIDA machen. Bei zu spät eingereichter Buchungsbestätigung greift die Aktion nicht mehr. Meine Empfehlung: Sende diese direkt nach der Buchung, damit du es nicht vergisst.

AIDA lehnt andere (gebuchte) Reisen als von der Thomas Cook Gruppe ab, dort gilt also das Sonderstornierungsrecht nicht! Wenn du Rückfragen zu dieser Aktion hast, wende dich bitte an die AIDA Hotline. 

Damit dürfte deinem Urlaub im ersten Halbjahr 2020 nichts mehr im Wege stehen..Oder?

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 13.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren