AIDA News

AIDAmira offiziell verkauft und verlässt im März die Flotte – Selection-Programm nun unabhängig von Schiffsklasse

AIDAmira - Bildquelle: AIDA Cruises
AIDAmira – Bildquelle: AIDA Cruises

AIDA Cruises verpackt zwei Meldungen in einer in der Hoffnung, dass eine komplett unter geht: AIDAmira wurde nun verkauft und verlässt nun zum März die Kussmundflotte.

In der aktuellen Pressemitteilung von AIDA Cruises wird das neue Selection-Programm ausführlich beschrieben und wie es nun in Zukunft um die AIDAselection Reisen steht. Doch dazu gleich mehr. Erst zu einer Meldung, welche die Spatzen schon seit längeren von den Dächern gepfiffen haben und es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit war.
AIDAmira verlässt im März 2022 die Kussmundflotte

Schon seit einigen Wochen war es in der Gerüchteküche, die Anmeldungen in den Häfen und in den Schiffsregister waren nicht zu übersehen, nun ist es offiziell. AIDAmira wurde nun verkauft und geht an einen neuen Eiger über. Offiziell ist zwar nicht, jedoch schwirrt in diesem Zusammenhang auch die Reederei Ambassador Cruise Line herum.

Damit wird AIDAmira nun zum März 2022 die Kussmundflotte von AIDA Cruises verlassen und wird ab März unter neuem Namen unterwegs sein.


AIDA Cruises mit neuen AIDAselection-Reisen – unabhängig von der Schiffsklasse

Zukünftig wird AIDA Cruises die beliebten AIDAselection-Reisen unabhängig von der Schiffsklasse nbieten. Damit werden Routen gefahren, die bislang nicht auf dem Plan standen und es geht auch an eher ungewöhnliche Orte, exklusivere Ausflüge und längeren Aufenthalten.


Nachfolgend die Beschreibung von AIDA Cruises über die Änderungen im AIDAselection-Programm:

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises wird sein Selection-Programm weiter ausbauen. Die bei den Gästen sehr beliebten AIDAselection Reisen werden in Zukunft unabhängig von der Schiffsklasse angeboten und weiterentwickelt. Gäste erwartet eine breite Auswahl an besonderen Routen mit authentischen Reiseerlebnissen.

Im Oktober 2022 wird erstmals mit AIDAsol ein Sphinxklasse-Schiff auf Weltreise gehen. Highlights dieses 117-tägigen XXL-Abenteuers sind die Umrundung von Kap Hoorn und dem Kap der Guten Hoffnung, Ziele wie die Allee der Gletscher, Feuerland, Mauritius, Kapstadt und Silvester in Sydney.

Mit AIDAbella reisen Gäste zu den Lofoten, mit AIDAluna geht es zu den Highlights am Polarkreis und AIDAblu wird außergewöhnliche Erlebnisse auf den Reisen nach Mauritius, Seychellen und Madagaskar bieten. Das neue Angebot wird ergänzt von den Reisen von AIDAvita und AIDAaura, die im Sommer 2022 unter anderem mit ihren Routen zu den Schottischen Inseln oder zu den Schärengärten der Ostsee für unvergessliche Selection-Momente sorgen werden.

Jede AIDAselection Reise begeistert mit einzigartigen Höhepunkten. Dank exklusiver Ausflüge und längeren Landaufenthalten lernen Gäste Land und Leute intensiv kennen. Erfahrene Guides überraschen mit echten Geheimtipps. Je nach Route kommen renommierte Lektoren an Bord.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner