AIDA News

AIDAmira soll nun doch verkauft werden?Flaggenwechsel schon in Kürze?

AIDAmira - Bildquelle: AIDA Cruises
AIDAmira – Bildquelle: AIDA Cruises

AIDA Cruises könnte bereits in wenigen Woche AIDAmira an ein „nicht EU-Land“ verkaufen. Zwei Neutrale Stellen sollen einen Flaggenwechsel in Kürze bestätigt haben. Auch der Finanzbericht von Carnival lässt Raum für Spekulation.

AIDAmira wurde von AIDA Cruises erst kurz vor der Pandemie in die Flotte aufgenommen und für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag entsprechend umgebaut und umgeflaggt. Die Jahre war sie als Costa neoRiviera unterwegs gewesen. Nun häufen sich die Anzeichen, dass AIDAmira schon in Kürze die Flotte verlassen soll. Auch der Finanzbericht von Carnival hat zwischen den Zeilen bereits den von einem nicht näher spezifizierten Schiff angedeutet.

Laut der italienischen Seite Shippingitaly soll bereits in den kommenden Wochen ein Wechsel von der italienischen Flagge auf eine „Nicht EU-Flagge“ beauftragt worden sein. Dies würde auch der aktuellen Finanzbericht von Carnival bestätigen. Nimmt man alle Schiffe der Flotte zusammen, kommt man derzeit auf 95 Schiffe die im Auftrag von Carnival Corp unterwegs oder derzeit in Ruhepause sind.

Laut dem Finanzbericht, den ich bereits hier verlinkt habe, ist nur von 94 Schiffen die Rede. Versteckt wird dies von der Auslastung der Schiffe von 100%, zieht man hier die Kapazität der AIDAmira kommt man auf 99,5% Auslastung über die gesamte Flotte. Wer in Mathe aufgepasst hat, wird feststellen: Ab 0,5 wird auf 1 aufgerundet. Der Bilanzwert von AIDAmira wird aktuell mit knapp 34 Millionen Euro angegeben.

Lehnt man sich jetzt ganz weit aus dem Fenster, wäre der Verkauf von AIDAmira spätestens im Jahre 2040 sowie geplant gewesen. Ab diesem Jahrgang strebt AIDA einen umweltneutralen Betrieb an, hier passt AIDAmira auf jeden Fall nicht mehr ins Konzept.

Anmeldung zum Newsletter

Alle 14 Tage:

  • Infos aus der Kreuzfahrtwelt
  • News kompakt zusammenfasst
  • Exklusive Infos

Melde dich jetzt kostenfrei an, um keine weitere Newsletter mehr zu verpassen!

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

AIDA Kreuzfahrten

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 1.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner