Gemischtes

Carnival Quartalsbericht: AIDAaura, AIDAvita und AIDAmira kommen im Juni 2022 zurück

Carnival Sunshine - Bildquelle: Carnival Cruise Line
Carnival Sunshine Grand Cayman 2013 – Bildquelle: Carnival Cruise Line

Es gibt ein neues Update von Carnival, dem Mutterkonzern von AIDA Cruises: Im Juni 2022 sollen alle 94 Schiffe des Konzern wieder eingesetzt werden – Inklusive der drei Schiffe.

Bereits beim Business Update in Q3 zum Ende September wurde über die drei fehlenden Schiffe ausreichend diskutiert. Carnival hatte sich bewusst nicht dazu geäußert und sie einfach nicht genannt.

Nun geht man einen anderen Weg und veröffentlicht im aktuellen Business Update Q4 zum einen die Anzahl der Schiffe, die zum jeweiligen Zeitpunkt im Dienst sein werden, als auch die Bettenkapazität. Dabei fällt auf, dass die Anzahl an Schiffen kontinuierlich bis Juni ansteigt, bis diese Juni mit 94 bei der maximalen Anzahl und damit der gesamten Flotte angekommen ist.

Die Anzahl der Betten bleibt jedoch gleich, das bedeutet, dass kein weiteres Schiff mehr bis Juni dazu kommt und es sich um aktuell stillgelegte Schiffe handeln muss. Jetzt sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass die Schiffe AIDAaura, AIDAvita und AIDAmira dann bis Juni wieder in Dienst gehen sollten.

Das wären dann die fehlenden drei Schiffe im Bunde. Oder habe ich Tomaten auf den Augen?


Hier ein Ausschnitt des Quartalsberichtes Q4 von Carnival Corp:

Anzahl an Schiffen im Dienst% der BettenbelegungFahrgastkapazität insgesamt
2021: November5061%240,460
           Dezember5767%251,230
2022: Januar5766%254,890
           Februar6068%254,890
           März6675%255,160
           April8290%255,160
           Mai9198%255,160
           Juni94100%255,160
Werbung

One comment on “Carnival Quartalsbericht: AIDAaura, AIDAvita und AIDAmira kommen im Juni 2022 zurück

[…] dem Finanzbericht, den ich bereits hier verlinkt habe, ist nur von 94 Schiffen die Rede. Versteckt wird dies von der Auslastung der Schiffe von 100%, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 23.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren