Gemischtes

AIDAmira wird nun „Ambition“ heißen und für Ambassador Cruise Line fahren

Ambition von Ambassador Cruise Line
Ambition von Ambassador Cruise Line

Der Verkauf von AIDAmira wurde gestern seitens AIDA Cruises bekannt gegeben. Heute weiß man, wer das Schiff nun gekauft hat: Ambassador Cruise Line und AIDAmira heißt jetzt Ambition.

Ambassador Cruise Line ist also die neue Marke für die das Schiff Ambition (ex AIDAmira) nun fahren wird. Ambassador Cruise Line ist eine neue Reederei, jedoch mit bekannten alten Gesichtern.

Der CEO der neuen Reederei ist Christian Verhounig, der bereits der Kopf von CMV war. Die Marke war in Deutschland eher unter dem Namen Transocean Kreuzfahrten und dem Schiff MS Astor bekannt, welche jedoch zu Beginn der Pandemie insolvent gegangen sind.

Ebenso bekommt die neue „Ambition“ ein zweites Schiff im Bunde, die „Ambience“ auch bekannt als „Pacific Dawn“. Von der Bauform wird das Schiff den älteren noch als alte „AIDAblu“ bekannt vorkommen (Die baugleiche Schwester Crown Princess ist die alte AIDAblu). Also sowohl der CEO als auch die beiden Schiffe haben Bekanntheit und könnten so schnell für gute Kundenkontakte sorgen.

Quelle: Schiffe und Kreuzfahrten

exAIDAmira heißt nun Ambition und geht ab 2023 für Ambassador Cruise Line auf See

Ambience wird ab 2023 für Reisen ab Großbritannien anbieten können. Die Ziele sollen (nach heutigem Stand) Newcastle, Dundee, Belfast, Liverpool, Bristol und Falmouth sein. Buchbar wird das komplette Programm wohl erst ab Q2 2022 sein, da man hier noch einige Dinge ausarbeiten muss.

Platz bietet die Ambition für bis zu 1.200 Gäste, Kabine gibt es insgesamt 714 (125 davon mit Balkone und 113 Suiten. An Bord gibt es dann zwei Hauptrestaurants und Spezialitätenrestaurants, ein Bisto-Cafe, vier Bars und Lounges sowie einen Pub.

Ambassador Cruise Line wird die Ambition noch technische Upgrades unterziehen. Dazu gehören neuste Abgasreinigungsanlagen sowie einige weitere Upgrades, so dass Ambition auch berechtigt wäre, in den streng umweltgeschützen Meeren unterwegs sein zu dürfen.

Ab 2023 geht es dann mit Gästen aufs Meer hinaus. Wir bleiben für euch natürlich am Ball.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner