AIDAnova bekommt als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für umweltfreundliches Schiffsdesign

von | 13/08/2019 | AIDA News

AIDAnova Blauer Engel - Bildquelle. obs/AIDA Cruises/Ove Arscholl
Verleihung des Blauen Engel. vl.n.r. Manfred Osseford von der Meyer Werft, Dr. Johanna Wurbs, Umweltbundesamt, Dr. Ralf Rainer Braun, Vorsitzender der Jury Umweltzeichen, AIDA Präsident Felix Eichhorn – Bildquelle: obs/AIDA Cruises/Ove Arscholl

Die AIDAnova ist gestern als erstes Kreuzfahrtschiff überhaupt, mit dem Umweltsiegel „Blauer Engel“ ausgezeichnet worden. Damit setzt AIDA Cruises mit dem neusten Schiff der Flotte ein deutliches Zeichen in Richtung Umwelt. 

Gestern bekam AIDA Präsident Felix Eichhorn von Vertretern des Umweltbundesamtes und der Jury des Blauen Engeln in Rostock die begehrte Auszeichnung Blauer Engel. Sie dankten in der offiziellen Pressemitteilung der Meyer Werft in Papenburg, die in Zusammenarbeit das Schiff überhaupt möglich gemacht hätten. 

„Dieses Umweltzeichen ist etwas Besonderes: Es umfasst eine große Zahl von Anforderungen, die beim Neubau des Schiffes realisiert werden müssen. Zusammengenommen bedeuten sie ein deutliches Plus an Umweltschutz. Wir wünschen uns, dass diese Auszeichnung für AIDA Cruises eine positive Ausstrahlung für mehr Umweltschutz in der gesamten Schifffahrtsbranche bedeutet.“

Dr. Ralf-Rainer Braun, Vorsitzender der Jury Umweltzeichen

Mit der AIDAnova hat der Rostocker Konzern AIDA das erste Schiff weltweit präsentiert, welches vollständig mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann. Damit werden Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen deutlich reduziert.

AIDAnova - Foto: AIDA Cruises
AIDAnova – Foto: AIDA Cruises

Dies bedeutet ein deutliches Plus an Umweltschutz und macht die Kreuzfahrt deutlich umweltfreundlicher als sie im Volksmund dargestellt wird. Besonders der Einsatz von Schweröl stößt beim Großteil der Bevölkerung auf Widerstand. Durch den Einsatz von Flüssigerdgas oder kurz LNG nimmt man diesem dem Wind aus Segeln. 

Eine Vielzahl an neueren Kreuzfahrtschiffen können außerdem Landstrom in verschiedenen Häfen beziehen. Damit werden die Verbrennungsmotoren an Land komplett abgeschaltet und die Abgase auf Null reduziert.  

AIDA rüstet 12 von 14 Schiffen bis Ende 2020 mit Landstrom aus

Seit 2017 bezieht die AIDAsol (bisher einziges Schiff und Reederei) grünen Landstrom im Hamburg-Altona. Bei AIDA werden nun zwölf der insgesamt 14 Schiffe bis 2020 umgerüstet, so dass Sie in vielen anderen Häfen Landstrom beziehen können. Außerdem arbeitet AIDA bereits an der Nutzung von Brennstoffzellen und Batterien für kleinere Durchfahrten wie z.B in Fjorden.

Damit setzt AIDA ein deutliches Zeichen in Sachen Umweltschutz und darf nun die AIDAnova mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausstatten. 

Deine Nachricht an uns

Du hast Fragen? 
Ich bin gerne für dich da.

Denke bitte an deine Mail-Adresse, Rufnummer oder wie ich dich am besten kontaktieren kann.

Gerne auch über WhatsApp oder Mail.

Liebe Grüße
Dennis

8 + 15 =

Aktuelle Angebote

AIDA Tage des Lächelns 2022

AIDA Tage des Lächelns

📌 Winter 2022/2023
🛳 AIDA Cruises Flotte
💰 ab 349 Euro p.P.

🔥 bis zu 400 Euro Ersparnis

TUI Cruises: Mein Schiff 1 in Kiel - Bildquelle: Cruisify.de

Mein Schiff Sommer 2023

📌 Sommer 2023
🛳 Mein Schiff Flotte
💰 ab 599 Euro p.P.

🔥 Bis zu 200 Euro Rabatt

AIDA - Weihnachten - Bildquelle: AIDA Cruises

AIDA Festtagsreisen 

📌 Dezember bis Januar 2023
🛳 diverse Schiffe
💰 ab 529 Euro p.P

🔥 Angebote für die ganze Familie

Der begehbarer Bug der Mein Schiff 1 - Bildquelle: Cruisify.de

Mein Schiff Last Minute

📌 Bis Dezember 2022
🛳 Mein Schiff Flotte
💰 ab 399 Euro p.P

🔥 Bis zu 500 Euro Ersparnis

Buche jetzt deinen Traumurlaub hier

In 3 einfachen Schritten zu deinem Traumurlaub

1. Hier buchen

Suche dir deine gewünschte Reise aus und gebe deine Daten ein

2. Lehne dich zurück

Wir übernehmen die komplette Abwicklung für dich

3. Vorfreude geniesen

Freue dich auf deinen Traumurlaub

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner