Gemischtes

Carnival verlängert Shareholder Benefits – Bordguthaben für AIDA, Costa und Co durch Aktienbesitz

Die Carnival Corp – die Muttergesellschaft von AIDA Cruises und Costa Cruises – hat nun eine Verlängerung des Shareholder Benefits verkündet. Um ein weiteres Jahr bis 31.07.2022.

Hier im Blog habe ich bereits einige Male über die sogenannten Shareholder Benefits der Kreuzfahrt-Marken geschrieben. In diesem Artikel habe ich das Thema sehr ausführlich angeschnitten.

Hier die Kurzform: Die Shareholder Benefits sind im Grunde genommen ein kleines Goodie für Aktien-Inhaber. Die Carnival Corp gibt hier ein sattes Bordguthaben, wenn man mindestens 100 Aktien des Unternehmen besitzt und kurz vor der Reise das Unternehmen darüber informiert. Dies ist davon anhängig, wie lange deine anstehende Reise ist.


Diese Aktien benötigst du: 100 Carnival-Aktien (WKN 120100 oder WKN 120071)

Alles was für du für das Extra-Bordguthaben durch Aktienbesitz machen musst, ist eine E-Mail mit einem Screenshot aus deinem Portfolio an AIDA Cruises (kabinengruss@aida.de), Costa Cruises (prizemanagementfax@costa.it) & Co zu senden. Dies muss mindestens 3 Wochen vor Reisebeginn passieren und muss neben deinem vollständigen Namen, die Reservierungs/Buchungsnummer und weitere Reisedaten beinhalten.


Dieses Bordguthaben bekommst du:

Das erhaltene Bordguthaben kannst du nach deiner Beantragung an Bord für sämtliche Dinge einlösen. Dazu gehören Getränkepakete, Internetpakete, Ausflüge, Einkäufe in den Shops oder für alle anderen Dinge, die du an Bord einkaufen kannst.

ReiselängeBordguthaben
6 Tage oder weniger40 Euro
7 – 13 Tage75 Euro
14 Tage und mehr200

Du musst nur zu diesem Beantragungszeitpunkt die Aktien in deinem Besitz haben. Theoretisch könntest du die Aktien nun wieder verkaufen. Da der Preis der Kreuzfahrt-Aktien in den vergangen Monaten deutlich gestiegen ist, würde ein Halten der Aktien durchaus Sinn machen.

Vor Corona lag der Wert eine Carnival-Aktie bei ca. 45 Euro. Im Laufe des März 2020 ist der Wert auf ca. 7 Euro gesunken. Nun ist er mittlerweile wieder auf ca. 22 Euro angestiegen. Wer Geld übrig hat, welches er über einen längeren Zeitraum nicht benötigt oder nicht traurig ist, wenn dieses weg ist, kann sich diese Option mal ansehen.

Rechtlicher Hinweis: Aktien sind Unternehmensbeteiligungen und sind damit deutliche Schwankungen ausgesetzt, die bis zum Totalverlust führen können.

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 12.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren