Gemischtes

CDC verkündet offiziell: Geimpfte Gäste dürfen auf Reisen und Kreuzfahrt – ohne Maske!

CDC Logo
CDC Logo

Eine Sensationsmeldung kommt soeben aus den USA und ist kein verspäteter Aprilscherz: Die Gesundheitsbehörde CDC erlaubt in den USA offiziell Kreuzfahrten und weitere Reisen! Wer geimpft ist, darf Reisen und muss auch keine Maske tragen.

Zum späten Freitagabend wurden die Vorgaben der CDC überarbeitet, nach denen man sich zu richten hat. Dies ist ungefähr mit unseren Corona-Verordnungen hierzulande vergleichbar. Mit der heutigen Aktualisierung kam der große Hammer: Wer geimpft ist, muss keine Maske mehr tragen und kann auch in Urlaub gehen!

CDC gibt bekannt: Wer geimpft ist, kann Urlaub machen und muss keine Maske tragen!

Die CDC gab nun bekannt, dass man mit nach der jeweils zweiten Impfdosis mit den Impfstoffen von Pfizer (BioNtech) oder Moderna oder nach einer Einzeldosis von Johnson & Johnson als vollständig geimpft gilt. Dies ist im übrigen auch die Vorgabe für Deutschland.

Wer vollständig geimpft ist, kann – Zitat CDC – wieder Dinge tun, wie man es vor der Pandemie gemacht hat.

Dazu gehören:

[…]Sie können sich in geschlossenen Räumen mit vollständig geimpften Personen versammeln, ohne eine Maske zu tragen oder einen Abstand von einem Meter einzuhalten.[…]

[…]Sie können sich mit ungeimpften Personen jeden Alters aus einem anderen Haushalt (z. B. Besuch bei Verwandten, die alle zusammen wohnen) in Innenräumen versammeln, ohne Masken zu tragen oder einen Abstand von drei Metern einzuhalten, es sei denn, eine dieser Personen oder jemand, mit dem sie zusammenleben, hat ein erhöhtes Risiko für eine schwere Erkrankung durch COVID-19[…]

[…]Wenn Sie innerhalb der Vereinigten Staaten reisen, müssen Sie sich nicht vor oder nach der Reise testen lassen oder nach der Reise eine Selbstquarantäne durchführen. Wenn Sie sich in der Nähe von jemandem aufgehalten haben, der COVID-19 hat, müssen Sie sich nicht von anderen fernhalten oder sich testen lassen, solange Sie keine Symptome haben.[…]

Die CDC fügt außerdem hinzu, dass man trotzdem empfiehlt eine Maske zu tragen, insbesondere wenn nicht geimpfte Personen anwesend sind. Insbesondere in Flugzeugen, Bussen und Bahnen und andere öffentlichen Bereichen. Die vollständigen Infos findest du direkt bei der CDC.

Da die Infos noch recht frisch sind, kann noch nicht abgeschätzt werden, wie sich das nun auf die Kreuzfahrt-Reedereien auswirkt. Da heute jedoch verkündet worden ist, dass man innerhalb der USA deutliche Lockerungen fürs Reisen verspricht, öffnet das natürlich alle Türen für einen baldigen Neustart von Kreuzfahrten in den USA mit vollständig geimpften Passagieren und Besatzungsmitgliedern. Gerade weil nun Reisen innerhalb der USA wieder erlaubt sind.

Man darf gespannt sein, welche Informationen von den Kreuzfahrt Reedereien wie Carnival, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line in Kürze bekannt gegeben werden. Diese News sind sehr vielversprechend! Ich halte euch natürlich auf dem laufenden..

One comment on “CDC verkündet offiziell: Geimpfte Gäste dürfen auf Reisen und Kreuzfahrt – ohne Maske!

[…] hierbei auf die aktuellen Empfehlungen der CDC, welche am 02 April 2021 aktualisiert worden sind. Meinen Artikel hierzu findest du hier. Auf AstraZeneca geht man bewusst nicht ein, da in den USA der Impfstoff AstraZeneca aktuell nicht […]

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren