Gemischtes

Erste 4 Fluglinien (!) schaffen Maskenpflicht während des Fluges in drei Länder komplett ab

Flugzeug - Foto von Anugrah Lohiya von Pexels
Flugzeug – Foto von Anugrah Lohiya von Pexels

Die ersten vier Fluglinien schaffen die Maskenpflicht während des Fluges komplett ab. Der Wegfall der Masken greift bereits ab Montag und ist auch länderübergreifend in gleich drei Ländern möglich.

Die Maskenpflicht steht auf der Kippe. Während die Fluggesellschaft Cathay Pacific (aus Hong Kong) bereits seit Anfang des Jahres das eine Ausnahmeregelung für die First und Business Class während des Schlafens im „Bettmodus“ erhalten habe, werden nun die ersten vier Airlines die Maskenpflicht während des Fluges komplett abschaffen. Die örtlichen Behörden haben hierzu ihr „Go“ gegeben und werden bereits ab Montag, dem 18. Oktober, umgesetzt.


Scandinavian Airlines (SAS) , Norwegian, Widerøe und Flyr ab 18. Oktober ohne Maskenpflicht während des Fluges

Die Europäische Flugesellschaft Scandinavian Airlines (SAS) hat am Samstag angekündigt während des Fluges auf eine Maskenpflicht an Bord zu verzichten, es ist nur noch ein „Kann“ und kein „Muss“ mehr. Kurz nach der Meldung von SAS haben sich drei weitere Fluggesellschaften zur Maskenpflicht geäußert: Norwegian, Widerøe und Flyr. Auch an Bord dieser Fluggesellschaften ist eine Maskenpflicht keine Pflicht mehr – auch am Montag und auf allen Flügen.


Maskenpflicht fällt nur auf Flügen innerhalb Skandinaviens weg

Gleich Länder haben sich zum Wegfall der Maskenpflicht an Bord von Flugzeugen ausgesprochen. Dazu gehören die Länder Dänemark, Schweden und Norwegen. Nur wer innerhalb Skandinaviens mit einer der vier Fluggesellschaften reist, muss keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen. Auf Flügen der drei Fluglinien außerhalb Skandinaviens oder zu einem Ziel außerhalb Skandinaviens gilt weiterhin eine Maskenpflicht.

Alle drei örtlichen Behörden begründen dies wie folgt: Auf der einen Seite sind die Impfquoten relativ nah an den gewünschten 80% (Dänemark ca 77%, Norwegen ca 77% und Schweden ca 69%) und auf der anderen Seite ist dies ein angekündigter Schritt bei der Öffnung der Restriktionen bzw. eine allgemeine Empfehlung der Behörden.
Eine Ansteckung innerhalb eines Flugzeuges gilt – laut den Behörden – als sehr unwahrscheinlich.

Alle Passagierflieger verfügen über einen Schwebstoff oder über HEPA-Filter in den Innenräumen. Die Luft in der Kabine wird alle drei Minuten komplett ausgetauscht. Dieser geht von Luftdurchfluss aus der Lüftungsanlage über dem Sitz in Richtung Boden und wird hier abgesaugt. Die ausgeatmeten Tröpfchen werden durch den Luftdruck in der Kabine recht schnell auf den Boden  gedrückt, so dass sie nicht weit kommen.

Man hat in der Vergangenheit gemerkt, dass insbesondere Schweden oder die Skandinavischen Länder einen eigenen Weg in der Pandemie gehen und viele Dinge deutlich anders gemacht haben, als wie hierzulande.

PS: Finnland gehört nur bedingt zur den skandinavischen Länder, in dieser Aufzählung der Fluggesellschaften gehört Finnland nicht dazu.

Bislang haben sich noch keine Airlines oder Fluggesellschaften in Deutschland zu einem Wegfall der Maskenpflicht an Bord geäußert. Wenn dies jedoch in Kürze stattfinden wird, kann man von einem baldigen Anstieg der Fluggastzahlen und damit auch einer deutlich erhöhten Nachfrage nach Kreuzfahrten ausgehen. Es bleibt spannend, wann sich die erste Airline in Deutschland dazu meldet…

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren