AIDA News

Erster Stahlschnitt für das Schwesterschiff von AIDAnova (Helios-Klasse)

Stahlschnitt beim neuen Schwesterschiff der AIDAnova (Helios-Klasse) Bildquelle: AIDA Cruises, EGO/CHLietzmann
Stahlschnitt beim neuen Schwesterschiff der AIDAnova (Helios-Klasse)
Bildquelle: AIDA Cruises, EGO/CHLietzmann

Am heutigen 15. August 2019 wurde auf der Meyer Werft in Papenburg der erste Stahlschnitt für das neue Schwesterschiff von AIDAnova in der Helios-Klasse umgesetzt. Damit bekommt das weltweit erste Kreuzfahrtschiff mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) und der Auszeichnung des Blauen Engel bereits ein Schwesterschiff. 

Mit einem symbolischen Brennstart wurde heute feierlich in der Stahlschnitt in der Meyer Werft der erste Stahl für die neue Schiffsgeneration angeschnitten.

Damit bekommt die bereits mit dem Blauen Engel ausgezeichnete AIDAnova ein Schwesterschiff, welches im Frühjahr 2021 in Dienst gestellt wird. Bereits für 2023 wird das dritte Schwesterschiff im Bunde erwartet, auch hier wird in Kürze der Stahlschnitt erfolgen. 

Das neue Schiff der Helios Klasse und damit das Schwesterschiff zur AIDAnova soll über knapp 2.600 Kabinen und insgesamt 20 Decks verfügen und eine Größe von 183.900 BRZ besitzen. Das Schiff wird folgende Abmessungen besitzen: Länge 337 Meter, Breite 42 Metern und einen Tiefgang von etwa 8,80 Meter. 

Stahlschnitt beim neuen Schwesterschiff der AIDAnova (Helios-Klasse) Bildquelle: AIDA Cruises, EGO/CHLietzmann
Stahlschnitt beim neuen Schwesterschiff der AIDAnova (Helios-Klasse)
Bildquelle: AIDA Cruises, EGO/CHLietzmann

AIDA setzt viele technische Innovationen um, damit die Umwelt deutlich weniger belastet wird. 

Auch bei diesem Schiff werden wieder LNG-Motoren vom Caterpillar / MaK eingesetzt, die die strengsten Umweltauflagen erfüllen. Damit man diese einhalten kann werden viele Ideen zur Wärmerückgewinnung, Energieeffizienzoptimerung und biozidfreie Unterwasseranstriche zur Widerstandsreduzierung und Gewichtsoptimierung umgesetzt.

AIDA hat in den kommenden Jahren noch viel vor:

  • Für 2020 wird AIDA zwölf der insgesamt 14 Schiffe mit Landstrom ausrüsten, damit diese im Hafen komplett ohne Treibstoff betrieben werden kann.
  • Wenn es klappt, soll schon 2021 die ersten Brennstoffzelle An Bord eines AIDA Kreuzfahrtschiffes für den nötigen Antrieb sorgen.
  • Für 2023 möchte der Konzern mehr als die Hälfte aller AIDA Gäste modernen LNG-Schiffen reisen lassen. 

Möchtest du etwas sagen?

Angebote bei Amazon

Kette Damen Anker Anhänger Halskette 925er Sterling Silber Schmuck Kette für Damen Geschenk-Box Geburtstag Geschenk für Frauen Mädchen Mutter Freundin (Anker-1)
Preis: 24,89 €
(Stand von: 23/10/2019 10:01 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
By-Bers LEON Tasche Turnbeutel Rucksack Sportbeutel Gym Bag Gymsack Hipster Fashion Schwarz Weiß, Punkt_grau_weiß, flach 34cmx45cm +-1cm
Preis: 24,90 €
(Stand von: 23/10/2019 9:50 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Kreuzfahrt Pocketguide: Von A wie Ablegen bis Z wie Zurückkommen
Preis: 10,00 €
(Stand von: 23/10/2019 10:01 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media