Gemischtes

Hapag-Lloyd Cruises ab Mitte Februar mit Auffrischungsimpfung bzw. Booster-Pflicht!

Hanseatic Spirit - Bildquelle. Hapaq Lloyd
Hanseatic Spirit – Bildquelle. Hapaq Lloyd

Bei Hapag-Lloyd Cruises wird man im Februar eine Booster-Impfung nun zur Pflicht machen. Das hat das Unternehmen nun bekannt gegeben.

Seit dem vergangenen Herbst galt auf der kompletten Flotte von Hapag-Lloyd eine Impfpflicht für alle Gäste ab 18 Jahren. Zum Anfang Februar wird man die Impfung nun auch von allen Personen ab 12 Jahren verlangen. Nun zieht man die Zügel etwas enger und orientiert sich an der aktuellen Impfempfehlung der Stiko und verlangt nun ab Mitte Februar von allen Gästen eine Auffrischungsimpfung bzw. Booster-Impfung, wenn die letzte Impfung mehr als 3 Monate her ist.

Konkret erfolgt die Umsetzung ab den folgenden Reisen und gilt bis auf Weiteres:

  • EUROPA 2: Ab Reise EUX2234, 14.02. – 28.02.2022
  • HANSEATIC spirit: Ab Reise SPI2234, 19.02. – 06.03.2022
  • HANSEATIC nature: Ab Reise NAT2204, 19.02. – 08.03.2022
  • HANSEATIC inspiration: Ab Reise INS2231, 24.02. – 16.03.2022
  • EUROPA: Ab Reise EUR2235, 24.02. – 09.03.2022
  • Privatjet ALBERT BALLIN: Ab Reise HKF2200, 26.3. – 14.4.2022

Der Nachweis der Grundimmunisierung gegen Covid-19 sowie der Auffrischungsimpfung ist bei der Einschiffung vorzulegen. Dieser muss entsprechend im Impfpass oder im digitalen Impfnachweis ersichtlich sein. Wir empfehlen daher, sich rechtzeitig um einen Auffrisch-Impftermin zu kümmern und einen neuen digitalen Nachweis ausstellen zu lassen. Es gilt zu beachten, dass eine Nichterfüllung dieser Vorgaben zur Kündigung des Reisevertrags führt und eine Einschiffung nicht möglich ist. Der Nachweis einer Genesung ohne zusätzlichen Impfnachweis ist nicht ausreichend.

Damit werden ab diesem Termin nun nur noch geboosterte Personen für die Reisen zugelassen, sofern die zweite Impfung mindestens 3 Monate zurück liegt. Sollte die Grundimmunisierung plus zweite Impfung kürzer als 3 Monate zurückliegen wird keine Booster bzw. Auffrischungsimpfung für die Mitreise notwendig.

Es ist damit nur noch eine Frage der Zeit, bis auch weitere Reedereien diesem Beispiel folgen und die aktuellen Impffempfehlungen der Stiko umsetzen und nur noch geboosterte Personen bzw. Personen mit Auffrischungensimpfung für die Kreuzfahrt zulassen. Wer diese noch nicht hat, hat hier noch genügend Zeit diese entsprechend nachzuholen.

Werbung

One comment on “Hapag-Lloyd Cruises ab Mitte Februar mit Auffrischungsimpfung bzw. Booster-Pflicht!

[…] Markenschwester Hapag-Lloyd hat es vorgemacht, jetzt zieht auch die Mein Schiff Flotte im Hause von TUI Cruises nach. Ab Ende Februar dürfen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 23.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren