Gemischtes

Meyer Werft: Emsüberführung der Odyssey of the Seas

Meyer Werft: Odyssey of the Seas - Bildquelle: Meyer Werft
Meyer Werft: Odyssey of the Seas – Bildquelle: Meyer Werft

Für die Odyssey of the Seas geht es heute auf die erste Reise: Die Emsüberführung steht an, bevor es zu den technischen und nautischen Testfahrten in die Nordsee geht.

Bevor Royal Caribbean bald die Odyssey of the Seas in Dienst stellen kann, muss die sich das neuste Schiff der Flotte, erstmal in den Probefahrten beweisen. Hierzu schickt die Meyer Werft in Deutschland die Odyssey of the Seas über die Ems in die Nordsee. Eine Emsüberführung hat immer einen gewissen Flair, da man hier recht nah an das neue Schiff kommen kann. Das Schiff wird in Kürze Platz für 4.280 Passagiere bieten.

Meyer Werft: Odyssey of the Seas - Bildquelle: Meyer Werft
Meyer Werft: Odyssey of the Seas – Bildquelle: Meyer Werft

Emsüberführung Odyssey of the Seas

Samstag, 27. Februar 2021

  • ca. 03:30 Uhr Schiff in Warteposition (Papenburg)
  • ca. 04:00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
  • ca. 08:45 Uhr Passieren der Friesenbrücke (Weener)
  • ca. 12:00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)

Sonntag, 28. Februar 2021

  • ca. 00:30 Uhr Passage Emssperrwerk (Gandersum)
  • ca. 03:30 Uhr Schiff drehen auf Höhe Emden

Die Odyssey of the Seas von Royal Caribbean wird die Strecke rückwärts mit Hilfe von zwei Schleppern zurücklegen. Das hatte sich bereits in der Vergangenheit bewährt und wird auch diesmal so gemacht. So ist das Schiff wendiger, als wenn es vorwärts fahren würde.

Werbung

One comment on “Meyer Werft: Emsüberführung der Odyssey of the Seas

[…] Pressemitteilung von Royal Caribbean Cruises, die uns heute erreichte. Am vergangenen Wochenende berichteten wir über die Emsüberführung von Papenburg in Richtung Nordsee, um die Seatrials zu absolvieren. Nun veröffentlicht Royal […]

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 12.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren