MS Hamburg setzt ab 2020 nur noch auf Marine-Diesel statt Schweröl

von | 12/11/2019 | Gemischtes

MS Hamburg im Eis - Bildquelle: Plantours
MS Hamburg im Eis – Bildquelle: Plantours

Die MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrt gilt als das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands, hat jedoch in den Medien einen sehr großen Stellenwert. Da freut es mich, dass die MS Hamburg nun ab Januar 2020 das Schweröl aus den Tanks komplett verbannt und nach der Rückkehr von der Antarkis auch in Europa aus das „saubere“ Marine-Diesel setzt.

In der Antarktis ist Marine-Diesel als Treibstoff vorgeschrieben. Diesen „hohen Umweltstandard“ möchte Plantours Kreuzfahrten – die Reederei hinter der MS Hamburg – auch ganzjährig in Europa und in allen Fahrtgebieten um.  

„Ab Januar 2020 betreiben wir MS Hamburg ausschließlich mit Marine-Diesel, Schweröl verschwindet aus den Tanks komplett“

Oliver Steuber, Geschäftsführer von Plantours Kreuzfahrten.

An Bord der MS Hamburg können die nur knapp 400 Kreuzfahrtgäste eine Reise der besonderen Art genießen. Man fährt mit diesem Schiff neben der Antarktis, auch in die Polarregionen von Island, Spitzbergen, Grönland, aber auch in die sonnigen Fjorde von Chile oder in Richtung Südgeorgiens. Ganz abseits der üblichen Routen.

An Bord dieser Reisen sind meistens auch Wissenschaftler, die spannende Fachvorträge über diese Regionen und Reisen vortragen. 

Dennis Vitt

Reiseberater, Cruisify.de

Sichere dir jetzt unseren
Deal der Woche:

Deine Nachricht an uns

Du hast Fragen? 
Ich bin gerne für dich da.

Denke bitte an deine Mail-Adresse, Rufnummer oder wie ich dich am besten kontaktieren kann.

Gerne auch über WhatsApp oder Mail.

Liebe Grüße
Dennis

6 + 7 =

Buche jetzt deinen Traumurlaub hier

In 3 einfachen Schritten zu deinem Traumurlaub

1. Hier buchen

Suche dir deine gewünschte Reise aus und gebe deine Daten ein

2. Lehne dich zurück

Wir übernehmen die komplette Abwicklung für dich

3. Vorfreude geniesen

Freue dich auf deinen Traumurlaub

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner