MSC Cruises hat heute das 19. Schiff von Fincantieri übernommen: Die MSC Seashore

von | 26/07/2021 | MSC News

MSC Seashore -Bildquelle: MSC Cruises Ivan Sarfatti
MSC Seashore -Bildquelle: MSC Cruises Ivan Sarfatti

Mit der MSC Seashore wurde heute das 19. Schiff von MSC Cruises in die Flotte aufgenommen. Das größte Schiff, welches Fincantieri jemals gebaut hat. 

Im Rahmen einer kleinen und exklusiven Zeremonie, wurde heute die neue MSC Seashore im schönen Monfalcone übernommen. Es handelt sich hierbei um das 19. Schiffe der sehr großen Flotte von MSC Cruises. Das Schiff glänzt durch neueste und fortschrittlichste Umwelttechnologie.

MSC Cruises möchte mit diesem Schiff wieder einmal beweisen, dass man die innovativsten und umweltfreundlichsten Schiffe bauen kann. Das Unternehmen möchte nämlich bis 2050 einen CO2 neutralen Kreuzfahrtbetrieb ermöglichen.

MSC Seashore: Fokus auf Umwelt und trotzdem innovativ und stilvoll

Bei der neuen MSC Seashore wurden 65% der öffentlichen Bereiche neugestaltet und mit neuen Funktionen, Areale und Erlebnisse für die Gäste versehen. Satte 13.000 Quadratmetern an Außenflächen mit einer großen Auswahl an Bars und Restaurants sowie Pools und Decks zum Entspannen sind vorhanden.

Außerdem setzt die MSC Seashore auf die neusten Standards was den Umweltschutz angeht. Neuste hybride Abgasreinigungssysteme sowie hochmoderne Nachbehandlungssysteme sorgen für eine 98% Reduktion der Stickoxid-Emissionen.

MSC Seahore: Zahlen, Daten, Fakten

Insgesamt weißt das Schiff eine Länge von 339 Meter, eine Breite von 41 Metern und eine Höhe von 76 Metern auf. Die BRZ ist mit 170.400 angegeben. Auf der neuen MSC Seahore werden bis zu 5877 Gäste (maximale Auslastung) sowie 1648 Crew-Mitgliedern ein Zuhause auf See finden. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 22,4kn angegeben.

Die MSC Seashore ist eine Weiterentwicklung der MSC Seaside Klasse, wie der MSC Seaside und der MSC Seaview. Für 2022 ist ein weiteres Schiff dieser Art, die MSC Seascape, geplant. Am 31. Oktober verlässt das Schiff Genua für eine 18-Nächte-Kreuzfahrt – mit Ziel Nordamerika. Ab dem 20. November geht es dann für jeweils 7 Tages-Reisen in die Karibik. Ein Stop ist außerdem auf dem MSC Marine Reserve geplant, der Privatinsel von MSC Cruises in den Bahamas.

Dennis Vitt

Reiseberater, Cruisify.de

Aktuelle Aktion
(Affiliate-Link)

AIDA Sommer Hits 2024

Deine Nachricht an uns

Du hast Fragen? 
Ich bin gerne für dich da.

Denke bitte an deine Mail-Adresse, Rufnummer oder wie ich dich am besten kontaktieren kann.

Gerne auch über WhatsApp oder Mail.

Liebe Grüße
Dennis

12 + 5 =

Cruisify.de Preisalarm

Deine Reise ist nicht verfügbar oder der Preis passt nicht, dann nutze unseren kostenlosen und superschnellen Preisalarm!

Werde informiert, wenn:

  • deine Wunschkabine verfügbar ist
  • dein Wunschpreis verfügbar ist
  • Flüge wieder verfügbar sind
  • Kabinen-Kombinationen wieder verfügbar sind
  • und vieles mehr!

kostenfrei und unverbindlich!

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner