MSC News

MSC Cruises hat heute das 19. Schiff von Fincantieri übernommen: Die MSC Seashore

MSC Seashore -Bildquelle: MSC Cruises Ivan Sarfatti
MSC Seashore -Bildquelle: MSC Cruises Ivan Sarfatti

Mit der MSC Seashore wurde heute das 19. Schiff von MSC Cruises in die Flotte aufgenommen. Das größte Schiff, welches Fincantieri jemals gebaut hat. 

Im Rahmen einer kleinen und exklusiven Zeremonie, wurde heute die neue MSC Seashore im schönen Monfalcone übernommen. Es handelt sich hierbei um das 19. Schiffe der sehr großen Flotte von MSC Cruises. Das Schiff glänzt durch neueste und fortschrittlichste Umwelttechnologie.

MSC Cruises möchte mit diesem Schiff wieder einmal beweisen, dass man die innovativsten und umweltfreundlichsten Schiffe bauen kann. Das Unternehmen möchte nämlich bis 2050 einen CO2 neutralen Kreuzfahrtbetrieb ermöglichen.

MSC Seashore: Fokus auf Umwelt und trotzdem innovativ und stilvoll

Bei der neuen MSC Seashore wurden 65% der öffentlichen Bereiche neugestaltet und mit neuen Funktionen, Areale und Erlebnisse für die Gäste versehen. Satte 13.000 Quadratmetern an Außenflächen mit einer großen Auswahl an Bars und Restaurants sowie Pools und Decks zum Entspannen sind vorhanden.

Außerdem setzt die MSC Seashore auf die neusten Standards was den Umweltschutz angeht. Neuste hybride Abgasreinigungssysteme sowie hochmoderne Nachbehandlungssysteme sorgen für eine 98% Reduktion der Stickoxid-Emissionen.

MSC Seahore: Zahlen, Daten, Fakten

Insgesamt weißt das Schiff eine Länge von 339 Meter, eine Breite von 41 Metern und eine Höhe von 76 Metern auf. Die BRZ ist mit 170.400 angegeben. Auf der neuen MSC Seahore werden bis zu 5877 Gäste (maximale Auslastung) sowie 1648 Crew-Mitgliedern ein Zuhause auf See finden. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 22,4kn angegeben.

Die MSC Seashore ist eine Weiterentwicklung der MSC Seaside Klasse, wie der MSC Seaside und der MSC Seaview. Für 2022 ist ein weiteres Schiff dieser Art, die MSC Seascape, geplant. Am 31. Oktober verlässt das Schiff Genua für eine 18-Nächte-Kreuzfahrt – mit Ziel Nordamerika. Ab dem 20. November geht es dann für jeweils 7 Tages-Reisen in die Karibik. Ein Stop ist außerdem auf dem MSC Marine Reserve geplant, der Privatinsel von MSC Cruises in den Bahamas.

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Bestseller Nr. 1 Urlaubsreif [dt./OV] Urlaubsreif [dt./OV] 9,99 EUR
Bestseller Nr. 2 Urlaub trotz Kindern Urlaub trotz Kindern 14,85 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung... 22,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren