MSC NewsReederei

MSC Kreuzfahrten wird zu MSC Cruises – Neue Markenkampagne „Das Meer von seiner schönsten Seite“

MSC Bellisima - Bildquelle: MSC Cruises
MSC Bellisima – Bildquelle: MSC Cruises

MSC Cruises oder auch der Kreuzfahrt-Bereich der Mediterranean Shipping Company (kurz MSC) mit Sitz in Genf, hört seit dem 01. Januar 2020 auf dem internationalen Markennamen MSC Cruises.

Seit Beginn des Jahren gibt es die MSC Kreuzfahrten GmbH nicht mehr. Seit dem 01.01.2020 wurde der deutsche Markenname in die internationale Schreibweise MSC Cruises GmbH umbenannt. Im Rahmen dieser Umfirmierung wurde auch die neue Markenkampagne „Das Meer von seiner schönsten Seite“ eingeführt. 

Der neue TV-Spot wurde auf der MSC Bellissima im Mittelmeer vom britische Regisseur Stuart Douglas gedreht. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Komponist Ennio Morricone, der den exklusiven Musiktitel „The Sea at its Most“ komponiert und mit seinem Live-Orchester in Rom aufgenommen hat. 

 In den neuen Videos wie dem oben verlinkten, möchte man im TV, Out of Home, Printmedien, digitale und soziale Medien das Meer “von der schönsten Seite“ zeigen.

Mit den knapp 17 Kreuzfahrtschiffen und den bislang 8 geplanten Kreuzfahrtschiffen für MSC und nochmals 4 Schiffen für eine bislang noch namenlose Luxus-Kreuzfahrtmarke für die Jahre 2023 bis 2026, hat MSC durchaus Potential und viele Möglichkeit diese zu zeigen. 

Bist du schon mal mit MSC unterwegs gewesen oder hast du es vor?

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 12.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren