Gemischtes

Royal Caribbean hebt die Maskenpflicht (teilweise) ab Mitte Februar 2022 auf

Wonder of the Seas von Royal Caribbean International - Bild RCI
Wonder of the Seas von Royal Caribbean International – Bild RCI

Kurz nachdem NCL die Maskenpflicht aufgehoben hat, zieht die zweigrößte Reederei der Welt nach: Royal Caribbean wird die Maskenpflicht in Bereichen für geimpfte Gäste aufheben – damit muss dort keine Maske mehr getragen werden.

Es hat nicht lange auf sich warten lassen. Nur wenige Stunden, nachdem NCL die Maskenpflicht auf allen Fahrten nach dem 01. März 2022 gestrichen hat, wird nun auch Royal Caribbean die Maskenpflicht streichen. Royal Caribbean hat nun die Änderungen auf dem Healthy Sail Centers vorgenommen und unterscheidet nun zwischen Bereichen, welche nur für geimpfte Personen zugänglich sind.

Royal Caribbean kehrt damit wieder zu den Regelungen von letzten Sommer zurück, bei dem es eine Unterscheidung bei der Masken-Thematik gibt. Bei allen Reisen nach dem 14. Februar gibt es spezielle Bereiche, bei denen nur geimpfte Personen Zugang haben.

Dazu gehören dann ausgewählte Bars, Lounges, das Casino (Rauchen ist wieder erlaubt) und bestimmte Restaurants. Hier muss dann keine Maske mehr getragen werden. Auch entfällt die Maskenpflicht in allen Außenbereichen. Es wird jedoch darum gebeten, weiterhin eine Maske zu benutzen.

Es liegt also auf der Hand, immer mehr Bereiche nur für geimpfte Gäste zugänglich zu machen und dann könnte man schon bald wieder komplett ohne Maske auf dem Schiff umherlaufen. Fast genau wie früher. Zumindest mal im Ansatz.

Aktuell gibt es neueren Informationen für die Europa-Reisen. Sollte es hier zu Änderungen kommen, werden die gebuchten Gäste per Mail darüber informiert.

Wenn das so weiter geht, werden schon bald auch bei den deutschsprachigen Reedereien die Regularien geändert und eine Maskenpflicht könnte auch hierzulande schon bald fallen.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner