MSC News

Saudi-Arabien: Kooperation mit MSC Cruises – MSC Virtuosa und MSC Magnifica werden den Winter 2021/2022 dort verbringen

MSC Magnifica - Bildquelle: MSC Cruises
MSC Magnifica – Bildquelle: MSC Cruises

Saudi-Arabien mit dem Häfen Dschiddam, Al-Wadschh und Dammam wird man als Kreuzfahrt-Destinationen in Zukunft wohl häufiger lesen. MSC Cruises hat gestern eine wichtige Kooperation mit Saudi Cruise verkündet, die gleich zwei Schiffe mit wöchentlichen Anläufen umfasst.

MSC Cruises wird ab November 2021 bis März 2022 gleich zwei Schiffe nach Saudi-Arabien bringen. Neben der brandneuen MSC Virtuosa wird auch die MSC Magnifica den Winter 2021/2022 dort verbringen. Direkt ab November 2021 wird die MSC Magnifica ihren neuen Heimathafen in Dschidda beziehen und dort bis März 2022 wöchentliche Reisen im Reisen im Roten Meer unternehmen.

Rotes Meer: Häfen von Dschidda, Al-Wadschh und Dammam werden angefahren

Geplante Stopps sind hierbei auch der Hafen von Al-Wadschh, dem Tor zum UNESCO-Weltkulturerbe Al-Ula. Die MSC Virtuosa wird ab Dezember 2021 dazu stoßen und auch den Hafen von Dammam, bekannt durch das UNESCO-Weltkulturerbe Al-Ahsa-Oase, bedienen.

Am 05.Dezember 2021 wird außerdem das erste Formel-1 Rennen in Dschidda, Saudi-Arabien, stattfinden. Die Gäste der MSC Magnifica werden die Möglichkeiten haben, das Rennen hautnah miterleben zu können. Lokal verantwortlich ist die Cruise Saudi, dem staatlichen Investmentfonds von Saudi-Arabien.

Die neue Partnerschaft soll Saudi-Arabien mehr Touristen ins Land bringen. Speziell hierfür werden Gäste aus Europa mit direkten Flugverbindungen von wichtigen europäischen Flughafen angeboten, damit die Kreuzfahrtgäste aufs Schiff kommen. Wenn du Saudi-Arabien noch nicht mit Kreuzfahrt in Verbindung gebracht hat, macht das nichts – mir ist das nun auch neu.

Was sagt ihr dazu, dass nun auch Saudi-Arabien zur Kreuzfahrt-Nation aufsteigen möchte?

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 10.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren