Gemischtes

Virgin Voyages: Dritter Neubau heißt Resilient Lady

Virgin Voyages: Resilient Lady - Bildquelle: Virgin Voyages
Virgin Voyages: Resilient Lady – Bildquelle: Virgin Voyages

Virgin Voyages konnte aufgrund der Pandemie noch nicht auf Markt so richtig Fuss fassen. Doch nun wurde der Name des dritten Neubaus bekannt. Das neuste Schiff der Flotte wird den Namen Resilient Lady tragen.

Die neue Reederei Virgin Voyages wollte bereits vor einem knappen Jahr an den Markt gehen. Doch das aktuelle Geschehen macht dem in Florida ansässigen Unternehmen ein Stricht durch die Rechnung. Neben der Scarlet Lady, die bereits 2020 in Dienst gestellt werden sollte, wurde nun auch die Valiant Lady auf Wasser gesetzt, aber immer noch auf ihren Einsatz warten muss. Nun wurde die dritte baugleiche Schwester bekannt. Die Resilient Lady.

Resilient Lady: Dritter Neubau für Virgin Voyages

Die Resilient Lady wird voraussichtlich aus Juli 2022 an Athen in See stechen. Von dort sollen die knapp 1.400 Kabinen knapp 2.700 erwachsene Gäste auf Reisen nach Piräus in die Adria und zu den griechischen Inseln aufbrechen. Laut Reederei sollen die Häfen von Santorini, Rhos, Kreta und Kreta angefahren werden. Im späteren Fahrplan sollen auch die Häfen von Dubrovnik, Kontor, Korfu, Argostoli, Barcelona, Toulon, Marina di Carrara, Ajaccio, Cagliari, Ibiza und Barcelona bedient werden.

Die Resilient Lady ist das dritte Schiff im Bunde von Virgin Voyages und wird nach Fertigstellung etwa 278 Meter lang und 38 Meter breit sein. Die knapp 2.700 Gäste werden von knapp 1.160 Crew-Mitgliedern an Bord versorgt werden. An Bord der Flotte von Virgin Voyages werden nur „Adults Only“, also nur Erwachsene-Personen über 18 Jahren sein.

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 10.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren