TUI Mein Schiff News

Erneuter Lockdown in Deutschland: TUI Cruises fährt weiter – Begründung

Quelle: Tui Cruises
Quelle: Tui Cruises

TUI Cruises hat sich zum aktuellen Lockdown in Deutschland geäußert und freut sich, weiterhin Blaue Reisen anbieten zu können.

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen der Entscheidung des erneuten Lockdown in Deutschland, bei dem zahlreiche Einschränkungen getroffen worden sind. Was genau der Inhalt dieses Teil-Lockdown ab dem 02.11.2020 ist, hast du sicherlich schon mitbekommen. Allerdings gibt es seitens TUI Cruises eine positive Meldung, die alle Kreuzfahrt-Fans betreffen wird: Die Blauen Reisen sind weiterhin möglich und werden auch wie geplant durchgeführt. 

TUI Cruises bietet einige Kreuzfahrten mit Abfahrten ab / bis Hamburg oder Kiel an, die man einerseits als innerdeutsche touristische Reise sehen kann und nach aktuellen Stand verboten wären.


TUI Cruises bezieht ganz klar Stellung und gibt auf der offiziellen TUI Cruises Webseite bekannt: 

Ihre Reise mit der Mein Schiff Flotte ist von dem „Lockdown“ nicht betroffen. Die angekündigten Maßnahmen von Bund und Ländern sorgen nicht für einen erneuten Stillstand unserer Schiffe. Denn ein Aufenthalt an Bord unserer Schiffe gilt nicht als Inlandstourismus.

Die An- und Abreise in den jeweiligen Abfahrthafen ist als Durchreise („Transit“) weiterhin gestattet. Bei uns an Bord können Sie sich weiterhin so sicher wie zu Hause fühlen.

TUI Cruises Statement

Laut (aktuellem) Gesetz sollen die Bürger auf private Reisen verzichten und Hotels dürfen keine Gäste für touristische Zwecke mit Übernachtung aufnehmen – eigentlich könnte man annehmen, dass der Lockdown auch die Kreuzfahrtschiffe betreffen sollten.

TUI Cruises hatte hier wohl ein Ass im Ärmel, den unmittelbar nach der Verkündung am gestrigen Abend wurde das obige Statement seitens TUI Cruises veröffentlicht. 

Das liegt mit Sicherheit an den zahlreichen Maßnahmen an Bord der Schiffe, den verpflichtenden COVID-19 Test für Gäste und Crew und den weitreichenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen von Gästen und Besatzungmitgliedern. Seit Juli hat TUI Cruises bereits knapp 30.000 Gäste sicher durch den Kreuzfahrturlaub gebracht und ein bisher aufgetretener Zwischenfall konnte auch wieder gelöst werden. 

Wer gerade jetzt in Urlaub gehen möchte, dem kann ich die Blauen Reisen von TUI Cruises empfehlen. Wir sind derzeit noch an Bord und sind von aktuellen Hygienekonzept und einer Auslastung von knapp 40 Prozent (maximal 60%) durchaus begeistert. Wer seine Reise nicht antreten möchte, der kann kostenfrei auf einen anderen Reisetermin umbuchen. 

One comment on “Erneuter Lockdown in Deutschland: TUI Cruises fährt weiter – Begründung

[…] Damit zielt man auf den direkten Mitbewerber TUI Cruises, die direkt nach der Verkündung durch die Bundesregierung verkündet haben, dass man die kommenden Blauen Reisen im November  wie geplant durchführen möchten. Diese begründet den Schritt, dass es kein generelles Verbot für Kreuzfahrten gibt und die Anreise zum Schiff bzw Abreise als Transit gewertet wird. Die Reisen selbst werden im Ausland und nicht im Inland durchgeführt.  So TUI Cruises in diesem Artikel. […]

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media