TUI Mein Schiff News

Mein Schiff 1: 35 Tage-Langzeitreise in die Karibik findet statt – aber nicht für alle. Grund: Auslastung zu hoch!

Heckansicht Mein Schiff 1 - Bildquelle: Cruisify.de
Heckansicht Mein Schiff 1 – Bildquelle: Cruisify.de

Die Mein Schiff 1 von TUI Cruises wird am 19.01.2022 auf die dritte Langzeitreise in die Karibik fahren. Doch nun erhalten einige Kunden eine Stornierung seitens TUI Cruises für genau diese Reise: Der Grund: Die Auslastung ist zu hoch. Der Buchungszeitpunkt entscheidet wer mit darf und wer nicht.

… Stell dir vor, du freust dich auf eine 35-Tages Kreuzfahrt. Die Reise ist seit längeren gebucht, du packst deine Koffer, bringst dein Haustier in eine Pension und eigentlich sollte es morgen los gehen. Dann kommt eine Mail, in der steht: Wegen strengeren Auslastungsgrenzen musst du daheim bleiben. Die Reise wird für andere Gäste jedoch stattfinden, nur für dich und „eine kleine Gruppe von Gästen“ nicht …

Absage der Mein Schiff 1 35 Tage-Langzeitreise in die Karibik – genau so hat es (überspitzt) stattgefunden.

Uns erreichten schon seit Tagen Rückfragen ob die dritte Langzeitkreuzfahrt in die Karibik mit der Mein Schiff 1 ab dem 19.01.2022 überhaupt stattfinden wird. Gerade wenn man das Problem mit der Mein Schiff 2 ansieht, welche in der gleichen Reiseregion Karibik unterwegs ist. Auch gab es auf der zweiten Langzeitkreuzfahrt mit der Mein Schiff 1 schon diverse Probleme, weshalb sie einen Tag vorher in Bremerhaven festgemacht hat.

Nun erreichte einige Gästen ein Schreiben von TUI Cruises mit einer Reiseabsage. Jedoch nicht weil die Reise komplett abgesagt werden muss, sondern weil TUI Cruises die Auslastungsgrenzen überschritten hat und vorsorglich nach unten korrigiert werden muss. TUI Cruises wird daher „eine kleine Gruppe von Gästen“ von der Reise wieder ausladen und stornieren.

Weil es unfair sein könnte, warum genau du nun storniert werden könntest, geht TUI Cruises nach dem Buchungszeitpunkt. Wer früher gebucht hat, hat höhere Chancen auf der Reise dabei zu sein. Umkehrschluss: Hast du dich erst vor wenigen Tagen oder Wochen dazu entschieden, ist die Chance hoch, dass du nun ein Stornierungsschreiben im Postfach hast. Mir liegen Informationen von Gästen vor, welche bereits Anfang Dezember gebucht haben, storniert worden sind.

TUI Cruises geht nicht genau darauf ein, wieviele Kunden genau storniert werden oder wie hoch die genaue Auslastung nun war oder sein darf. Nimmt man jetzt mal 80% der maximale Auslastung von 2.894 Gästen kommt man auf 2.315 Gäste bei 80% Auslastung. Sollte TUI Cruises wieder auf die 60% Auslastung von 1.736 Gästen zurück, müssten satte 578 Gäste ausgeladen werden. Nehmt diese Zahl nicht für voll, da ich nicht glaube, dass das Schiff auf der Reise „ausgebucht“ war. Sie dient nur als Anhaltspunkt.


TUI Cruises gibt bei Absage 10% Preisvorteil auf die nächste Reise – ein Witz!

Wenn du nun von einer Reiseabsage betroffen bist, bekommst du einen Preisvorteil von 10% auf die nächste Reise. Dabei wird das aktuell bezahlte Geld bei TUI Cruises als Guthaben und du bekommst ein Guthaben. Alternativ kannst du das Geld auch ohne Guthaben wieder auszahlen lassen. Auf der einen Seite ist das in Ordnung, auf der anderen Seite gibt es jedoch noch „entgangene Urlaubsfreuden“ und da kann sich durchaus ein rechtliches Gespräch lohnen..

Gerade wenn man zuhause schon einige Dinge unternommen die 35 Tage zu überbrücken hat, das Haustier in eine Pension gebracht hat oder oder oder… ist die Absage einige Tage vorher echt heftig.


TUI Cruises mit offizieller Meldung zur Reise mit der Mein Schiff 1 von 19.01.2022 bis 23.02.2022

schweren Herzens müssen wir Ihre Reisebuchung mit der Mein Schiff 1 vom 19.01.2022 bis zum 23.02.2022 kurzfristig stornieren.

Die dynamische Ausbreitung von Omikron stellt für uns alle eine Herausforderung dar. Auch wenn wir seit Sommer 2020 wieder Kreuzfahrten mit einem umfassenden Gesundheitskonzept anbieten, lernen wir in der aktuellen Situation ständig dazu und passen unsere Maßnahmen entsprechend an. Vor dem Hintergrund neuester Erkenntnisse und Erfahrungen der letzten Wochen haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, zum Schutz von Gästen und Besatzung auf längeren Reisen wieder strengere Auslastungsgrenzen einzuführen.

Da die Anzahl der Gäste der für den 19.01.2022 geplanten Reise der Mein Schiff 1 aktuell darüber liegt, haben wir uns nach Abwägung aller Möglichkeiten dazu entschlossen, die Reise für eine kleinere Gruppe von Gästen kurzfristig zu stornieren. Wohlwissend, dass es hier keine „gerechte“ Lösung gibt, haben wir die Auswahl nach dem Zeitpunkt der Buchung vorgenommen. Uns ist bewusst, dass dies eine große Enttäuschung für Sie ist und Sie sich auf die Zeit an Bord gefreut haben. Es tut uns wirklich sehr leid. Wir können an der Stelle nur um Verständnis für diese sehr kurzfristige Entscheidung bitten.

Unsere kleine Wiedergutmachung: Ihr Preisvorteil

Natürlich können wir uns vorstellen, dass Sie Ihre Reise gern nachholen möchten: Deshalb erhalten Sie als kleine Wiedergutmachung für eine Neubuchung bis zum 31.12.2022 auf eine Reise Ihrer Wahl eine Ermäßigung von 10 Prozent* auf den Kreuzfahrtteil.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner