Gemischtes

Phoenix Reisen wegen erhöhter Nachfrage mit vier zusätzlichen Schiffen unterwegs

Phoenix Reisen nimmt auch die William Wordsworth ins Programm - Bildquelle: Phoenix Reisen
Phoenix Reisen nimmt auch die William Wordsworth ins Programm – Bildquelle: Phoenix Reisen

Bei Phoenix Reisen könnte es im Augenblick nicht besser laufen. Aufgrund einer stark gestiegenen Nachfrage nach Flusskreuzfahrtschiffen hat sich Phoenix Reisen Verstärkung in Form von gleich vier zusätzlichen Schiffen holen müssen.

Bei den einen sinkt die Nachfrage, bei den anderen setzt ein Boom der Nachfrage ein. So auch bei Phoenix Reisen, die gleich vier Flusskreuzfahrtschiffe in die Flotte dazu holen müssen.

Für den Herbst werden zwei Schiffe der Reederei Scylla, zum einem die MS William Wordsworth und MS Geoffrey Chaucer. Diese sind normalerweise für den britischen Veranstalter Riviera Travel unterwegs. Zum anderen holt man auch die „AmaLea“ und die AmaLyra“ von AmaWaterways, die eigentlich auf dem US-Markt fahren,  für diese Saison ins Programm.

Während die MS William Wordsworth und MS Geoffrey Chaucer bis in den Oktober hinein auf dem Rhein, Mosel und Donau unterwegs sind, wird die AmaLea noch wenige Wochen auf der Donau und die AmaLyra auf der Seine in der Region rund um Paris unterwegs sein. Wer ein bisschen Stimmung unterwegs haben möchte, für den könnten die gleich zwei Eventreisen auf der MS Asara etwas sein.

Diese und weitere Abfahrten findet ihr im Programm von Phoenix Reisen →

Werbung

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 10.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren