Allgemein

Urlaubs-Studie: 6,5 Millionen Deutsche wollen auf Kreuzfahrt

Costa Toscana - Bildquelle: Costa Kreuzfahrten
Costa Toscana – Bildquelle: Costa Kreuzfahrten

Laut einer neuen Studie, die sich um den bevorstehenden Sommerurlaub dreht, wollen knapp 6,5 Millionen Deutsche in den kommenden Monaten auf Kreuzfahrt gehen.

Die neue Studie wurde von Costa Kreuzfahrten beim Marktforschungsinstitut Human Highway (humanhighway.it) in Auftrag gegeben und wurde in 6 europäischen Ländern durchgeführt. Davon 1029 Personen über 18 Jahren in Deutschland. Heraus kam eine ganz interessantes Ergebnis. Der Wunsch in die Normalität zurückzukehren und sich auch im Urlaub mit Freunde zu treffen ist ungebrochen hoch.
Doch leider sind die Menschen wegen der Corona-Krise, der gestiegenen Preise, als auch wegen den kriegerischen Spannungen aufgrund der aktuellen Lage zwischen Ukraine und Russland sehr angespannt.

Für Deutschland gesehen kann man das Ergebnis der Studie auf 31,1 Millionen Deutsche übertragen. Diese sind aktuell unschlüssig, in welche Richtung es im Sommerurlaub gehen wird. Weitere 18 Millionen sollen sich bereits entschieden haben und 4,5 Millionen fahren jedes Jahr an den gleichen Ort in den Urlaub und verbringen damit die Zeit immer gleich.

Costa Kreuzfahrten hat die Studie nicht ohne Grund gemacht, sondern wollte herausfinden, wie hoch den die Nachfrage nach Kreuzfahrten ist. Auf Deutschland gesehen, sind die Zahlen sehr gut.

Satte 6,5 Millionen Deutsche wollen in den kommenden 12 Monaten eine Kreuzfahrt unternehmen. Mit welcher Reederei spielte zwar keine Rolle, dennoch hat man jetzt einen groben Richtwert. Eine sehr gute Zahl wie ich finden.


Sommerurlaub: Entspannung, Meer, Stand sowie gutes Essen

Außerdem wurde noch gefragt, was den für einen tollen Sommerurlaub wichtig ist. Dabei kam raus, dass die Entspannung mit 55 Prozent ganz oben steht. Weiter geht es dann mit Meer (52 Prozent) und Strand (44 Prozent). Etwas abgeschlagen steht dann Abenteuer (18 Prozent) sowie gutes Essen (16 Prozent). Das Thema Freundschaft landete auf dem letzten Platz mit 13 Prozent.

Weitere Punkten waren außerdem noch die Abwechslung von Ruhephasen und Geselligkeit (41 Prozent), das sorgenfreie All-inclusive Modell (38 Prozent) sowi der Besuch von Kunst- und Kulturstätten (31 Prozent)Insbesondere Kreuzfahrtgäste finden den Kombination zwischen Aktivitäten auf See sowie an Land großartig, ebenso die Möglichkeit viele neue Städte zu erkunden sowie dem Alltag zu entfliehen.

All die oben genannten Eigenschaften wurde über alle Altersgruppen runter gebrochen. Die Zielgruppe mit der größten Sehnsucht nach Kreuzfahrten war bei den 25-44 Jährigen, bei den Männern etwas mehr, als bei den Frauen.

Wenn du mehr über die Studie lesen möchtest, kannst du das bei Humanhighway.it am besten vorher durch den Übersetzer jagen.

Social Media

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 5.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren

Anmeldung zum Newsletter

Alle 14 Tage:

  • Infos aus der Kreuzfahrtwelt
  • News kompakt zusammenfasst
  • Exklusive Infos

Melde dich jetzt kostenfrei an, um keine weitere Newsletter mehr zu verpassen!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner