TUI Mein Schiff News

Mein Schiff 6 geht heute im Orient wieder in Dienst – mit ein paar Änderungen

Quelle: Tui Cruises
Quelle: Tui Cruises

Die Mein Schiff 6 von TUI Cruises wurde vor knapp 3 Wochen außer Betrieb genommen, da es an Bord zu mehrfachen positiven Fällen an Bord gekommen ist. Am heutigen Montag Abend wird die Mein Schiff 6 wieder ab Dubai mit Gästen in See stechen.

Vor knapp 3 Wochen musste die Mein Schiff 6 die Reisen pausieren und es wurden alle Reisen ab dem 03. Januar für die die kommenden Wochen abgesagt. Man äußerte sich schon damals, dass man am 24. Januar wieder zurück „in Dienst“ kommen möchte. Gesagt getan. Im Laufe des Tages schon einige Gäste angereist, die anderen sind bereits auf dem Weg. Allerdings hat man sich auf einige Punkte im Orient festlegen müssen.


Mein Schiff 6 im Orient – Reisen findet statt, allerdings mit einigen Änderungen

  • Damit man dieses Mal keine Probleme bekommt, wird man im Orient einige Änderungen umsetzen müssen. Dazu zählt zum Beispiel der Entfall vom Hafen Doha – ersatzlos!
  • Auch wird Doha als Wechselhafen entfallen, damit finden einige Reisen nicht mehr ab Doha statt. Gäste können währenddessen nur noch ab Dubai zusteigen, entweder findet in Dubai ein verlängerten Aufenthalt statt oder es ist Anlauf auf Sir Bani Yas geplant. Die heute startende Reise kommt mit einem verlängerten Aufenthalt in Dubai, die am 31.01. startende Reise macht einen Stop auf der Insel Sir Bani Yas.
  • Weiter finden keine individuellen Landgänge statt, es sind aktuell nur geführte Reederei-Ausflüge von TUI Cruises möglich
  • Auch sind derzeit keine individuellen Anreisemöglichkeiten erlaubt, man muss im Grunde mit TUI Cruises anreisen und auch wieder abreisen.
  • Ab dem 23. Februar ist eine Booster-Impfung für alle Personen ab 18 Jahren vorgeschrieben, wenn die Impfung länger als 3 Monate zurückliegt.
  • Diese Liste stellt nur die wichtigsten Punkte zum Zeitpunkt 24. Januar dar. Es könnten sich neuere Änderungen ergeben haben, falls du diesen Artikel zu einem späteren Zeitpunkt liest.

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben. Mehr zu Cruisify.de erfahren
Cookie Consent mit Real Cookie Banner