TUI Mein Schiff News

TUI Cruises: 4 Gäste an Bord positiv getestet – Konzepte an Bord bewährten sich erneut

Heckansicht Mein Schiff 1 - Bildquelle: Cruisify.de
Heckansicht Mein Schiff 1 – Bildquelle: Cruisify.de

Heute ist der Tag gekommen, vor dem man sich schon lange drückte: An Bord wurden ein paar Gäste positiv auf Corona getestet. Das Hygienekonzept von TUI Cruises hat sich erneut bewährt.

Bevor man aktuell eine Kreuzfahrt antreten kann, muss man einen obligatorischen Corona-Test machen, der bei Anreise nicht älter als 48 Stunden haben darf. Aktuell fährt TUI Cruises die Kanaren-Kreuzfahrten nur mit Flugreisen in einem Paket mit einem Test vor der Reise.

Damit man aktuell wieder nach Deutschland darf, muss man einen negativen Corona-Test nachweisen. Dieser wird aktuell an Bord der Mein Schiff 1 und mein Schiff 2 gemacht und kann für 25 Euro in Anspruch genommen werden.

4 Positiv-Fälle an Bord, sofort isoliert und in Quarantäne-Unterkunft auf Gran Canaria gebracht

Laut einer Pressemitteilung von TUI Cruises wurden heute 4 von 1.000 Gästen bei der Rückreise positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Tests der Crew und der anderen Gäste wurde negativ bestätigt.

Das weitreichende Gesundheits- und Hygienekonzept von TUI Cruises sieht für diesen Verlauf festgelegte Prozesse vor, dies wurde im Vorfeld mit den spanischen Behörden ausgehandelt. Hierzu gibt es einen großen Katalog an Verhaltensanweisungen und Anweisungen, wie man sich in diesem Fall zu verhalten hat.

Die 4 positiv getesteten Gäste – sowie deren engen Kontaktpersonen von Bord – wurden umgehend an Bord isoliert und in eine Quarantäne-Unterkunft in Gran Canaria gebracht. Den Gästen soll es soweit gut gehen und haben keine Symptome bzw. nur milde Anzeichen – zum Glück.
Das Schiff wurde in der Zwischenzeit aufwendig desinfiziert – wie es die aktuellen Auflagen vorsehen.

Wir waren bereits im Oktober auf der Mein Schiff 1 und konnten uns einen guten Einblick in die Abläufe an Bord machen. Den Testbericht findest du an dieser und an dieser Stelle.

Die anderen Gäste haben inzwischen die Heimreise angetreten. Für die heute anreisenden Gäste besteht kein Grund zur Sorge. Aktuell befinden sich knapp 1.000 Gästen und ca 800 Crew-Mitgliedern auf der Mein Schiff 2 auf der Route rund um die Kanarischen Inseln.

Möchtest du etwas sagen?

Amazon Angebote

Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cruisify-Community auf Facebook

Trete der Facebook-Community bei und tausche dich mit anderen Kreuzfahrern aus.

Facebook Community von Cruisify.de

Social Media

Dennis Vitt - Gründer von Cruisify.de
Mein Name ist Dennis Vitt, schon seit einigen Jahren interessiere ich mich für Kreuzfahrten. Seit 2 Jahren gibt es auch diesen Blog, der sich nur rund ums Thema Kreuzfahrten beschäftigt. Überwiegend zu den Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises. Seit Januar 2021 auch mit einem wöchentlichen Podcast - siehe oben.